Samstag, 25. Dezember 2010

Albanien: Die zweite Hälfte für das Finale


Albanien - Vorhin ging auch das zweite Halbfinale des albanischen Festivali i Këngës in der Hauptstadt Tirana über die Bühne. Präsentiert wurde die Show von Jonida Maliqi und Josif Gjipali, weitere acht erfahrene Interpreten sowie eine Newcomerin qualifizierten sich für das morgige Finale des Festivals.

Das Ergebnis:
Für das Finale qualifiziert:
- Besa Kokëdhima - E bukura dhe bisha 
- Denis Hasa - Mbi xhaketën time 
- Goldi Halili - Në krahët e tua 
- Françesk Radi – Kemi dasëm’o 
- Aurela Gaçe – Kënga ime 
- Xhejsi Jorgaqi - Rastësi 
- Enkeleda Arifi - Një dashuri 
- Sajmir Braho - Shtegëtar i jetës time 
- Albi Xhepa & Semi Jaupaj - Dritë (Newcomer)
Ausgeschieden:
- Adhurim Demiri - 24 orët 
- Emi Bogdo - Letër për ty 
- Kujtim Prodani - Ti ishe kreyvepër 
- Marjeta Billo - Përjetësi 
- Heldi Kraja - E diela pa ty 
- Sonila Mara - Egoist 
- Mateus Froku - Dimër në shprit 
- Kejsi Tola - Pranë 
- Bledi Poleda - Të jemi të dy (Newcomer)
- Rudina Delia - Tek ti gjeta dashurinë (Newcomer)

Die einzige mir bekannte Künstlerin, die es nicht geschafft hat, ist die albanische Sängerin von 2009, Kejsi Tola mit ihrem Song "Pranë". Nähere Informationen zum morgigen Finale, bei dem durch Juryentscheidung der albanische Vertreter für den Eurovision Song Contest ermittelt wird, werden wir morgen im Laufe des Tages online stellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen