Donnerstag, 5. Juli 2007

Von Schlafliedern und Serbisch-Kursen


Ukraine - Beim zufälligen Stöbern im Internet habe ich eine interessante "Lullaby"-Version von Verka Serduchkas Eurovisionsbeitrags "Dancing Lasha Tumbai" gefunden. Die Schlafliedfassung der zweitplatzierten Ukrainerin kann man sich hier anhören.

Und nochmal Ukraine: Laut Gamestar.de, einer Website für Computer- und Konsolenspiele soll Grand-Prix-Siegerin Ruslana (2004 mit "Wild dances") einer bisher noch unbekannten Spielfigur im Spiel "GTA 4" ihre Stimme leihen. Ruslana sei derzeit in New York mit Tonaufnahmen für das Spiel beschäftigt. Ebenfalls sollen einige ihrer Songs in dem Spiel im Radio zu hören sein.

Portugal - Die portugiesischen Mitglieder der OGAE bereiten sich bereits jetzt seelisch auf den, in Serbien stattfindenden, Eurovision Song Contest 2008 statt. Nachdem der Verein 2006 und 2007 bereits Sprachkurse auf Griechisch und Finnisch angeboten hat, die bei den Mitgliedern auf großes Interesse stießen, werden nun Serbischkurse angeboten. Nähere Informationen zum Ablauf erhält man, wenn man eine freundliche Mail an ogae.portugal@netc.pt schreibt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen