Sonntag, 2. März 2014

Belgien: Übersicht zu den Semifinals


Belgien - Am letzten Sonntag fand im Brüsseler Vorort Vilvoorde das erste von insgesamt drei Halbfinals beim belgischen Vorentscheid Eurosong 2014 statt. Von vier Teilnehmern qualifizierten sich zwei direkt für das Finale, die Gruppe Day One in der auch Kate Ryan unter venezianischer Maske versteckt mitsang, konnte nur den dritten Platz erreichen und schied aus.
 
Das Ergebnis des ersten belgischen Halbfinals:
Für das Finale qualifiziert:
01. - Eva Jacobs - Nothing is impossible
02. - Udo - Hero (in Flanders fields)
Ausgeschieden:
03. - Day One - Whoever you are
04. - Petra - Killer touch
 
Abgestimmt wurde zu jeweils 50% per Jury- und Televoting. Bei den Juroren lag Day One mit 90 Zählern auf dem zweiten Platz, Udo erreichte nur 75 Punkte. Da die Ergebnisse des Televotings allerdings nicht publik gemacht wurden, ist ein Endergebnis bislang nicht bekannt. Heute Abend treten bereits vier weitere Interpreten im zweiten Semifinale gegeneinander an.
 
Die Teilnehmer des zweiten Semifinals:
01. - Sil - What's the time in Tokyo
02. - Yass - Need you tonight
03. - Axeela - Chasing rainbows
04. - 2Fabiola feat. Loredana - She's after my piano
 
Livestream: Um 20:30 Uhr findet das zweite Halbfinale mit oben genannten Interpreten statt, wieder wird per Jury- und Televoting entschieden. Die Show wird vom flämischen Fernsehen allerdings nicht per Livestream im Internet übertragen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen