Freitag, 21. Januar 2011

BBC: Ankündigung innerhalb von zwei Wochen


Großbritannien - "Wir haben aufregende Nachrichten zum britischen Eurovision Song Contest-Beitrag in diesem Jahr. Wir können noch nicht sagen wann, aber es wird innerhalb der nächsten zwei Wochen soweit sein.", lässt uns die BBC via Twitter wissen. Bislang gibt es keinerlei Details zum Auswahlverfahren.

Gerüchte, wer der nächste Vertreter Großbritanniens beim Eurovision Song Contest in Düsseldorf wird, gibt es viele, jedoch blieben alle Anfragen an die BBC unkommentiert. Unter anderem war von Pixie Lott, Katherine Jenkins und Charlotte Church die Rede. Die Autoren von ESCtoday.com glauben an eine interne Auswahlmethode bzw. einen Ein-Mann-Vorentscheid.

Sobald es Neuigkeiten vom britischen Auswahlprozess gibt, werden wir darüber berichten. Im vergangenen Jahr belegte Josh Dubovie mit dem Titel "That sounds good to me" den letzten Rang beim Eurovision Song Contest in Oslo. Es ist der dritte letzte Platz innerhalb von fünf Jahren für den Zweitplatzierten in der Ewigen Tabelle des Wettbewerbs.

Keine Kommentare:

Kommentar posten