Dienstag, 11. Januar 2011

Aserbaidschan: Nicola Barkley aus dem Rennen


Aserbaidschan - Die Edinburgh News berichtet, dass die schottische Sängerin Nicola Barkley angeblich nicht länger Teil des aserbaidschanischen Vorentscheidungsprozesses ist und das Auswahlverfahren in der Kaukasusrepublik nunmehr mit neun Kandidaten stattfinden wird.

Als Grund wurde genannt, dass die Sängerin aufgrund der Weihnachtstage, die sie bei ihrer Familie in Schottland verbracht hat, nicht ausreichend Zeit für die neu eingeschobene Zwischenrunde im Vorentscheid hat. Offiziell, so die Presseagentur APA, hat das Ausscheiden mit einer Stimmbandentzündung zu tun, die es ihr derzeit nicht ermöglicht, zu singen.

Unterdessen rief der Sender iTV nationale und ausländische Komponisten auf, Songs für die Show am 2. Februar einzureichen. Ein internes Gremium werde anschließend die Beiträge für die Finalisten auswählen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten