Donnerstag, 11. Februar 2016

Slowenien: Songtitel der EMA 2016 bekannt



Slowenien - Am 27. Februar, dem diesjährigen Supersamstag findet u.a. auch der slowenische Vorentscheid EMA in Ljubljana statt. RTVSlo konnte als Moderator Klemen Slakonja zurückgewinnen, der auf sympathische Art damals die Nachfolge von Peter Poles antrat. Heute gab das slowenische Fernsehen zudem die Songtitel und Komponisten der EMA bekannt.

Die Teilnehmer der slowenischen EMA 2016:
01. - Anja Baš - What if
02. - Anja Kotar - Too cool
03. - D Base - Spet živ
04. - ManuElla - Blue and red
05. - Nuša Derenda - Tip top
06. - Raiven - Črno bel
07. - Regina - Alive in every way
08. - San Di Ego - Brez tebe
09. - Sebastian Lukovnjak - Tales of tomorrow
10. - Žan Serčič - Summer story

Wie es in Slowenien so Sitte ist, findet die Entscheidung in zwei Wertungsdurchgängen statt. Zunächst ermittelt eine Jury zwei Beiträge, die sich im Superfinale dem Televoting stellen. Slowenien kommt allmählich aus seiner Eurovisionsdepression heraus, erreichten doch die letzten beiden Titel das Finale. Slowenien ist seit 1993 Teil der Eurovisionsgemeinde.

Kommentare:

  1. Žan Serčič muss allein wegen der Sonderzeichen nach Stockholm

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hätte jana šušteršič letztes Jahr gewinnen müssen.

      Löschen