Sonntag, 14. Februar 2016

Eurovision 2016: Willkommensempfang am 8. Mai



Schweden - Der rote Teppich für den offiziellen Willkommensempfang der 43 Delegation aus ganz Europa findet in der Eurovisionswoche am Sonntag, den 8. Mai 2016 im Rathaus von Stockholm statt. Dies bestätigte die EBU in Kooperation mit dem schwedischen Fernsehen SVT. Damit hat man erneut eine relativ große und feierliche Location für die Eröffnungszeremonie gefunden.

Die Feierlichkeiten zur offiziellen Eröffnung des Eurovision Song Contests finden traditionsgemäß am Sonntag vor den beiden Halbfinals nach Abschluss der Proben der direkt gesetzten Finalisten statt und bieten akkreditierten Journalisten die Möglichkeit schöne Fotos im Hochglanzformat sowie Interviews mit den Beteiligten des jeweiligen Wettbewerbs zu schießen.

Nach und nach wird der Eurovision Song Contest nun in Stockholm Einzug halten, sei es durch gezielte Werbemaßnahmen und Plakatierungen, wie es z.B. vergangenes Jahr in Wien der Fall war, Randveranstaltungen, Meet & Greets mit den Interpreten oder diversen Partys und kulturellen Veranstaltungen, bei denen sich auch die Delegationen der 43 Nationen blicken lassen werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen