Samstag, 20. Februar 2016

Schweden: Oscar Zia und Lisa Ajax im Finale!



Schweden - Das Ergebnis der heutigen Vorrunde hätte man beim Blick in die Glaskugel sehr deutlich vorhersehen können. Natürlich qualifizierte sich Publikumsliebling Oscar Zia mit seinem Schwarz-Weiß-Auftritt genauso für das Finale wie Newcomerin Lisa Ajax. Die Andra Chansen wird mit tansanischen Klängen von Saraha und Boris René aus der Demokratischen Republik Kongo garniert. Für Travestiekünstler After Dark ist bereits Schluss.

Das Ergebnis der dritten Vorrunde in Norrköping:
Für das Finale qualifiziert:
- Oscar Zia - Human
- Lisa Ajax - My heart wants me dead
Für die Andra Chansen qualifiziert:
- Saraha - Kizunguzungu
- Boris René - Put your love on me
Ausgeschieden:
05. - Smilo - Weight of the world
06. - Swingfly feat. Helena Gutarra - You carved your name
07. - After Dark - Kom ut som en stjärna

Am nächsten Samstag tritt in der vierten und letzten Vorrunde in Gävle das hochkarätigste Teilnehmerfeld des Melodifestivalen an. Neben Molly Sandén, Dolly Style und den Panetoz sind auch Martin Stenmarck ("Las Vegas", 2005) und Schlagerkönigin Linda Bengtzing dabei. Moderiert wird die nächste Vorrunde von Gina Dirawi, die heute tänzerisches Talent zeigte und Ihrer Majestät, Sarah Dawn Finer.

Kommentare:

  1. Echt Schade um Swingfly, hätte sie zumindest gerne in der Andra Chancen Runde haben wollen :-/

    AntwortenLöschen
  2. ich kann mir dem ergebnis leben :D ich hätte zwar nich tgedacht, dass Schweden für "Kizunguzungu" anruft aber sie haben es getan :D ich mag das lied iwie :D

    jetzt muss nur noch Oscar Zia sein versprechen auf twitter einhalten und mir sein lied vorab per email schicken xD

    AntwortenLöschen