Samstag, 27. Februar 2016

Heute: Melodi Grand Prix-Finale in Norwegen!



Norwegen - Der letzte Vorentscheid des Abends ist der traditionelle Melodi Grand Prix in Oslo. NRK hat am 19. Januar seine zehn Kandidaten für die Show vorgestellt, einer davon, nämlich Freddy Kalas hat vorab überschüssige PR erhalten, indem sein ursprünglicher Titel bereits zuvor veröffentlicht wurde. Alle Titel entsprechen nunmehr dem Regelwerk und stellen sich dem norwegischen Vorentscheid im Spektrum von Oslo.

Die Teilnehmer des norwegischen Vorentscheids:
01. - The Hungry Hearts feat. Lisa Dillan - Laika
02. - Stage Dolls - Into the fire
03. - Stine Hole Ulla - Traces
04. - Makeda - Stand up
05. - Pegasus - Anyway
06. - Freddy Kalas - Feel da rush
07. - Laila Samuels - Afterglow
08. - Elouiz - History
09. - Suite 16 - Anna Lee
10. - Agnete - Icebreaker

Die Moderation übernehmen Silya Nymoen und Kåre Magnus Bergh. Auch das Wertungskonzept in Norwegen stammt aus den Vorjahren. Zunächst wählen die Zuschauer vier Kandidaten aus, die sich dem "Gulfinal", also dem goldenen Finale stellen werden. Nach dieser Hürde entscheiden dann die Juroren aus den fünf Regionen Vestlandet, Østlandet, Nord-Norge, Midt-Norge und Sørlandet sowie die Zuschauer per SMS- und Televoting, wer nach Stockholm fährt.

Livestream: Der Melodi Grand Prix beginnt um 20:55 Uhr (MEZ) und kann sowohl im Livestream auf NRK.no sowie hier auf Eurovision.tv verfolgt werden. Norwegen tritt am 12. Mai im zweiten Semifinale des Eurovision Song Contests im Nachbarland Schweden an. Wir wünschen allen Lesern viel Spaß beim heutigen Supersamstag und tragen alle Ergebnisse natürlich heute Abend umgehend nach dem Ende der jeweiligen Shows nach.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Bei mir genauso, habe zwar nicht alle Songs da gehört, aber das Lied von ihr ist echt nicht schlecht

      Löschen
  2. anfangs konnte ich den hype von "Afterglow" nicht verstehen aber mittlerweile finde ich, dass es ein schönes lied ist :)

    AntwortenLöschen