Samstag, 20. Februar 2016

Heute: Melodifestivalen Teil drei aus Norrköping



Schweden - Im Land der Regelrevolutionäre, Schweden, geht es heute für die dritte Show des Melodifestivalen in die Provinz Östergötland, wo in der Himmelstalundshallen in Norrköping wieder sieben Kandidaten nach bekanntem Muster antreten. Gina Dirawi erhält heute Moderatorenunterstützung vom Comedian Per Henrik Schyffert. Mit dabei sind heute einige Bekannte aus früheren Vorentscheidungen.

Die Teilnehmer der dritten Vorrunde in Norrköping:
01. - Saraha - Kizunguzungu
02. - Swingfly feat. Helena Gutarra - You carved your name
03. - Smilo - Weight of the world
04. - After Dark - Kom ut som en stjärna
05. - Lisa Ajax - My heart wants me dead
06. - Boris René - Put your love on me
07. - Oscar Zia - Human

Livestream: Unter anderem kennen wir Swingfly, After Dark und Oscar Zia schon aus früheren Jahrgängen. Smilo sind bekannt als Sieger der Talentschmiede "Svensktoppen nästa", die den allerersten Startplatz des Melodifestivalen 2016 bekommen haben. Wer Interesse an der schwedischen Vorrunde hat, der kann sie ab 20:00 Uhr (MEZ) hier live auf SVTplay.se verfolgen. Dort gibt es kurz vor Beginn der Show den Direktlink zur Show.

Kommentare:

  1. DTF - Lisa Ajax
    DTF - Oscar Zia
    AC - Boris René
    AC - SMILO

    iwie werde ich mit der dritten vorrunde nicht so warm... aber immernoch besser als die 1. :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde dieser Vorrunde genau so langweilig oder auch schlimm wie die anderen beiden :(

    Finale:
    1. Swingfly feat. Helena Gutarra – You Carved Your Name
    2. Oscar Zia – Human
    ----------------------------------
    Andra Chancen:
    3. Lisa Ajax – My Heart Wants Me Dead
    4. SaRaha – Kizunguzungu
    ----------------------------------
    Raus;
    5. SMILO – Weight of the World
    6. Boris René – Put Your Love On Me
    7. After Dark – Kom Ut Som En Stjärna

    AntwortenLöschen
  3. Leider muss ich sagen, dass ich von Schweden dieses Jahr sehr enttäuscht bin. Bis jetzt gibt es nur 3 Lieder die ich mag. Ace Wilder, Mimi Werner und heute Swingfly

    AntwortenLöschen