Samstag, 13. Februar 2016

Heute: Finale beim italienischen San Remo-Festival



Italien - Das schillernde San Remo-Festival findet heute Abend in der fünften Galashow sein Ende. Heute Abend wird in der Kategorie "Campioni" der Gewinnersong des gesamten Festivals ermittelt. Das San Remo-Festival dient bedingt als italienischer Vorentscheid für den Eurovision Song Contest, da die RAI dem Sieger das Angebot unterbreitet, das Land beim Song Contest in Stockholm zu vertreten.

Nimmt der Sieger heute Abend sein Vorrecht nicht in Anspruch, so wählt die RAI aus dem Teilnehmerfeld des Festivals einen Kandidaten aus. Auch der Titel des Festivals muss nicht zwangsläufig bei der Eurovision vorgetragen werden, es gilt aber als wahrscheinlich, Il Volo im vergangenen Jahr sangen beispielsweise auch ihren Titel aus San Remo.

Die Teilnehmer der fünften Galashow in San Remo:
01. - Alessio Bernabei - Noi siamo infinito
02. - Annalisa - Il diluvio universale
03. - Arisa - Guardando il cielo
04. - Clementino - Quando sono lontano
05. - Dolcenera - Ora o mai più (le cose cambiano)
06. - Elio e le Storie Tese - Vincere l'odio
07. - Enrico Ruggeri - Il primo amore non si scorda mai
08. - Francesca Michielin - Nessun grado di separazione
09. - Giovanni Caccamo & Deborah Iurato - Via da qui
10. - Lorenzo - Fragola - Infinite volte
11. - Noemi - La borsa di una donna
12. - Patty Pravo - Cieli immensi
13. - Rocco Hunt - Wake up
14. - Stadio - Un giorno mi dirai
15. - Valerio Scanu - Finalmente piove
16. - TBA

Der 16. Finalist wird aus den übrigen fünf Kandidaten des Festivals während der Show bekannt gegeben. Die Ergebnisse werden durch ein dreigeteiltes Wertungssystem ermittelt. In der ersten Runde werden die Top drei ausgewählt. Entschieden wird zu 40% per Televoting, 30% per Juryvoting und 30% per demoskopischem Voting (300 Musikfreunde in ganz Italien aus allen Altersschichten, die an ein elektronisches Votingssystem angebunden sind). Im Superfinale wird auf gleichem Wege der Sieger von San Remo ermittelt. 

Livestream: Die letzte Abendshow des San Remo-Festivals kann ab 20:45 Uhr (MEZ) hier im Livestream auf Rai Uno und hier auf Eurovision.tv verfolgt werden. 

Kommentare:

  1. ich würde gerne Annalisa in Stockholm für Italien antreten sehen... nicht wegen dem lied aber weil sie ne wirklich coole künstlierin is und so n bisschen "High Class" ausstrahlt :D

    AntwortenLöschen
  2. Annalisa und Arisa sind wohl die einzigen die ich kenne und ich mag von den beiden wohl Annalisa's Stimme mehr. Die Lieder kenne ich, bis auf Arisa's, nicht.

    AntwortenLöschen