Samstag, 20. Februar 2016

Finnland: Neun Qualifikanten für Finale gefunden



Finnland - In Woche drei des finnischen Vorentscheids "Uuden Musiikin Kilpailu" wurde das Teilnehmerfeld für das Finale am 27. Februar, also nächsten Samstag, komplettiert. Die Zuschauer allein hatten es in der Hand und wählten aus sechs vorgestellten Beiträgen konsequent alles weiter, was einen englischen Text aufbot. 

Das Ergebnis der dritten Vorrunde in Finnland:
Für das Finale qualifiziert:
- Tuuli Okkonen - Don't wake me up
- Barbe-Q-Barbies - Let me out
- Sandhja - Sing it away
Ausgeschieden:
- Lieminen - Pehmeiden arvojen vaalijat
- Gušani Brothers - Poom poom
- Pietarin Spektaakkeli - Liian kuuma

Wer Finnland nunmehr am 10. Mai im ersten Halbfinale des Eurovision Song Contests vertritt, entscheidet sich am nächsten Wochenende im großen Finale in Helsinki. Dann treten neun Kandidaten, die drei oben genannten Künstler, sowie die bereits qualifizierten Acts aus den beiden vorherigen Vorrunden im letzten Duell gegeneinander an. Auch dort wird dann wieder per Televoting nach dem Sieger gefahndet.

Kommentare: