Samstag, 13. Februar 2016

Breaking News: Rykka singt für die Schweiz!



Schweiz - Christina Maria Rieder alias Rykka hat die große Entscheidungsshow in der Schweizerischen Eidgenossenschaft für sich entscheiden können. "The last of our kind" setzte sich gegen fünf Mitstreiter durch, die allesamt durch die lokalen Vorentscheide ihrer jeweiligen Rundfunkanstalten mussten. Im Tele- und Juryvoting hatte die, in Vancouver geborene, Sängerin dann die Nase vorn. In der Jury saßen u.a. Mélanie René und Conchita Wurst.

Das Ergebnis des Schweizer Vorentscheids:

01. - Rykka - The last of our kind
02. - Bella C - Another world
03. - Vincent Gross - Half a smile
04. - Stanley Miller - Feel the love
05. - Theo - Because of you
06. - Kaceo - Disque d'or

Rykka veröffentlichte 2010 ihr Album "Straight line" in der Schweiz und trat u.a. schon im Sat.1-Frühstücksfernsehen auf, so ihre Wikipedia-Seite. Später veröffentlichte sie ihr zweites Album "Kodiak", mit dem sie auch in ihrer Heimat Kanada Erfolge feiern konnte. Unter anderem trat die 29jährige dort auch beim Squamish Valley Music Festival auf. Mittlerweile springt Rykka zwischen Vancouver und Zürich hin und her.


Rykka - The last of our kind

Kommentare:

  1. Fand ich, im Nachhinein betrachtet, heute gar nicht mal so gut. Ich hoffe sehr, dass sie sich noch steigert bis zum Mai.

    AntwortenLöschen
  2. wenigstens hats ein land hingekriegt heute die richtige entscheidung zu treffen xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja da hast du Recht !! :D
      Auch wenn sie live nicht die beste war

      Löschen
  3. Anhand der heutigen Auftritte hätte ich doch Vincent bevorzugt. Rykka hat leider wie schon im Expertencheck Stimmlich nicht den besten Tag gehabt. Hoffentlich ist das nicht ihre Normalform...
    Ansonsten hat sie definitiv das beste Lied gehabt, aufgrund der Studioversion meine neue Nummer 1

    AntwortenLöschen
  4. Meine Top 9 sieht also so aus:
    1. Albanien [Kann sich wohl nur durch die Übersetzung selbst vom Thron schießen xD]
    2. Spanien [Live muss sie noch an sich arbeiten!]
    3. Schweiz [Auch sie gefiel mir live jetzt nicht so pralle und der Pepp im Song fehlt mir irgendwie]
    4. Dänemark [Solider Song]
    5. Belgien [Der Druck kommt so langsam xD]
    6. Österreich [Finade ich etwas altbacken, jedoch bester Song aus dem VE]
    7. Malta [Langweilig, so viele bessere Songs im VE]
    8. Weißrussland [Schlechte Stimme, schlechter Song und die Optik die bei sowas sonst oft klasse ist, ist auch nicht gegeben :D]
    9. Irland [Mein Hassbeitrag ! 1000x sowas schon mal gehört, 1000x nichts passiert und es will einfach nicht "Zoom" machen oder wie auch immer das Lied geht xD]

    AntwortenLöschen
  5. Live hat sie mich nunmal gar nicht überzeugt, aber das Lied ist gut.

    AntwortenLöschen
  6. SRF hat die ganzen Ergebnisse veröffentlicht :D
    http://m.srf.ch/unterhaltung/events-shows/eurovision-song-contest/rykka-vertritt-die-schweiz-am-eurovision-song-contest

    AntwortenLöschen