Mittwoch, 3. Dezember 2008

Schweden: Dritte Wildcard für Marie Serneholt


Schweden - Die dritte Wildcard für das Melodifestivalen 2009 hat das schwedische Fernsehen heute an die Sängerin Marie Serneholt vergeben. Mit dem Titel "Disconnect me" von Peter Boström und Tony Nilsson nimmt sie nun zum ersten Mal an einer Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest teil.

International erfolgreich wurde sie Ende der 90er Jahre, als sie mit der Gruppe A*Teens auftrat. Diese hatten unter anderem ABBA-Titel wie "Mamma Mia" und "Gimme gimme gimme" gecovert. Im Jahr 2000 erhielten die A*Teens dem amerikanischen Viva Music Award als beste Newcomer.

Ihren ersten Soloerfolg konnte sie mit "That's the way my heart goes" verbuchen. Für die Single bekam sie in Schweden Gold verliehen, in mehreren europäischen Ländern war der Titel in den Charts vertreten. Anfang 2009 wird ihr zweites Soloalbum erscheinen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen