Dienstag, 9. Dezember 2008

Lettische Kandidaten bekannt!


Lettland - Das nächste Land, dass seine Teilnehmerliste für den nationalen Vorentscheid bekannt gegeben hat ist Lettlan. Für den erfolgreichsten Baltikumstaat der letzten Jahre wurden insgesamt 21 Beiträge ausgewählt. Die Semifinals sollen am 31. Januar, 7. und 14. Februar stattfinden, die Second Chance Runde am 21. und das Finale am 28. Februar.

Die Teilnehmer: 
01. - Edijs Šnipke - Make my day 
02. - Camillas - Time goes 
03. - Valters Fridenbergs - For a better tomorrow 
04. - Johnny Salamander - Party 
05. - Iveta Baumance - Tic tac 
06. - Ketta - Without you 
07. - Fidji - Don't want to say goodbye 
08. - Aisha, Ella & Olga - In love we trust 
09. - Trianas Parks - Call me anytime you need a problem 
10. - Ginta Eke - Be yourself 
11. - Madara Celma - Have to say goodbye 
12. - Kristīna Zaharova - Angel of mine 
13. - Dace & Frīdis - Running around 
14. - Sabīne Berezina - Bye bye 
15. - Kristīna Zaharova - I wish I could pretend 
16. - (*) - When the sun is going down 
17. - Intars Busulis - Satregumi 
18. - Miks Dukurs - Aizejot 
19. - Girts Zebulinš - Place to be 
20. - Aisha - Hey 
21. - (*) - Dynamite

Derzeit fehlen noch zwei Interpreten für die Beiträge #16 und #21. Unter den VE-Teilnehmern sind eine Menge Bekannte dabei: Valters Fridenbergs war 2005 Teil des Duos Walters & Kazha, Johnny Salamander belegte 2004 den zweiten Platz hinter Fomins & Kleins. Iveta Baumane und Intars Busulis nahmen 2007 an der Eirodziesma teil.

Die Gruppe Fidji nahm 2006 mit dem Titel "Frozen flower" an der Vorentscheidung teil und Aisha nahmen 2007 und 2008 am lettischen Vorentscheid teil. Komponist des Titels "Dynamite" ist Mikael Erlandsson, der 2007 an der polnischen Vorentscheidung teilnahm.

Von Lauris Reiniks und Martins Freimanis, die 2003 als Gruppe FLY für Lettland angetreten sind, stammen die beiden Beiträge von Kristīna Zaharova.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen