Freitag, 13. Januar 2017

Breaking News: ERT bestätigt Demy für Griechenland!



Griechenland - Es hat sich im Laufe des Tages bereits angekündigt und galt auf diversen Websites als 99% sicher, nun ist es auch von Seiten des griechischen Fernsehens ERT bestätigt worden: Demy wird Greichenland beim Eurovision Song Contest 2017 in Kiew vertreten.

ERT bestätigte entsprechende Berichte und schickt damit die 25jährige Dimitra Papadea alias Demy zum Eurovision Song Contest. Bekannt wurde sie durch ihren Song "Mia zografia" im Jahr 2011 der ein landesweiter Erfolg wurde. 2012 erhielt sie bereits zwei MAD Video Music Awards. Neben diversen Veröffentlichungen spielte sie auch in mehreren Musicals, darunter in der "Addams Family" und "Mamma Mia".

Der Sender in Athen bestätigte zugleich, dass Demy drei Songs in einem Mini-Vorentscheid singen werde, die allesamt von Dimitris Kontopoulos komponiert werden. Kontopoulos ist kein Unbekannter und steuerte zuletzt "You are the only one" von Sergey Lazarev zur Eurovisionshistorie bei. Entschieden werden soll später per Online- und Televoting.


Demy - Emeis

Kommentare:

  1. Seit 2008 warte ich auf diesen tag und er ist endlich gekommen!!!

    Hoffentlich schreibt ihr der Dimi n lied wie Emeis

    AntwortenLöschen
  2. Ich scheiß mir ins Höschen!!!! Das ist die beste Nachricht, die ich heute gehört habe und die nächsten Tage hören werde!!!
    Das ist sooooo geil!!!! Endlich nimmt Griechenland den Contest wieder Ernst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja nach dem optischen, akkustischen und kulturellen bockmist vom letzten jahr haben wir uns UND ganz Europa endlich mal einen gescheiten Kandidaten aus Griechenland verdient :D

      Löschen
    2. Ich fands halt nen Käse jemand hinzuschicken, der billig ist, nur damit man "anwesend" ist! Dann lieber ein Jahr immer aussetzen und jemand geeigneten im Folgejahr hinschicken :-)

      Löschen
    3. die hatten ja die Foureira als vorschlag bekommen mit "Come Tiki Tam" wollten aber etwas "kulturell wertvolles" -.-

      Löschen
    4. Das wäre aber auch leider nicht gegangen, da der Song von Eleni (also die griechische Version) schon im Juni 2016 erschienen ist und da es das Lied zu früheren Zeiten, in einer anderen Sprache, schon gab :-(
      Aber über das Thema Eleni Foureira brauchen wir nicht reden, die wurde die letzten beiden Jahre nicht einmal angefragt... ;-(

      Löschen
  3. Jetzt ein schöner Knallersong auf Griechisch, hätte ich gern oder auch Englisch dann passt das schon, mal gespannt bin.

    AntwortenLöschen
  4. YASSSSS Ich bin so glücklich 😍❤❤

    AntwortenLöschen
  5. Sehr gute Nachrichten, das wird was :)

    AntwortenLöschen