Dienstag, 23. November 2010

Schweiz: RSI disqualifiziert Vittoria Hyde


Schweiz - Der Preis für die erste Disqualifikation in einem nationalen Vorentscheid geht in diesem Jahr an die Eidgenossenschaft. Das italienischsprachige Radio der Schweiz, das einen Kandidaten für den Vorentscheid am 11. Dezember stellt, disqualifizierte den Beitrag "Play the trumpet" von Vittoria Hyde, mit der Begründung, Teile des Liedes seien bereits im Februar diesen Jahres öffentlich aufgeführt worden.

Vittoria Hyde wird nun von Scilla Siekmann mit dem Song "Barbie doll" ersetzt. Vittoria Hyde sprang zunächst als Ersatzkandidatin für Sara Orpheline ein, die aus persönlichen Gründen nicht am Vorentscheid teilnehmen wollte. Das derzeitige Finalfeld sieht damit so aus:

 Durch SF-Onlineentscheid gewählt: 
01. - Andrina - Drop of drizzle 
02. - Anna Rossinelli - In love for a while 
03. - Bernarda Brunovic - Confidence 
04. - CH - Gib nid uf 
05. - Polly Duster - Up to you
06. - Sarah Burgess - Just me
07. - The Glue - Come what may
 Durch DRS 3 intern nominiert:
08. - Dominique Borriello - Il ritmo dentro di noi
09. - Duke - Waiting for ya
10. - The Colors & Ilira - Home 
 Durch RSI intern nominiert:
11. - Scilla Siekmann - Barbie doll 
 Durch RTS intern nominiert:
12. - TBA

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen