Samstag, 6. November 2010

Kroatien: Let's go to Eurovision!


Kroatien - Eine Dora nach herkömmlichen Modus, d.h. mit zwei Halbfinals und einer Finalshow wird man in Kroatien 2011 vermissen, der Sender HRT kündigte eine, über zwei Monate andauernde, Realityshow an, um den Vertreter Kroatiens beim Eurovision Song Contest in Düsseldorf zu ermitteln.

Insgesamt sind, laut kroatischem Fernsehen, sieben Shows in den HRT-Studios in der Hauptstadt Zagreb geplant. Das gesamte Format wird unter dem Titel "Let's go to Eurovision" ausgestrahlt. "Wir haben mit ausführlichen Vorbereitungen für ein großes und brandneues Projekt begonnen, den kroatischen Beitrag für den Eurovision Song Contest 2011 zu finden (...)", so Elizabeth Homs, Unterhaltungschefin beim kroatischen Fernsehen. Die Shows sollen jeweils am Samstagabend laufen.

Inwiefern auch bekanntere Künstler in den Vorentscheid eingebunden werden ist derzeit noch nicht bekannt. Wie es jedoch auf ESCtoday.com heißt, soll der Song für Düsseldorf erst ermittelt werden, nachdem das neue Vorentscheidungsformat beendet ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen