Sonntag, 26. Januar 2014

Litauen: Sechs Kandidaten weiter im Rennen


Litauen - Wieder einmal wurde gestern in ganz Europa entschieden, Ungarn, Litauen und Finnland haben folgenschwere Entscheidungen in Bezug auf den Eurovision Song Contest 2014 getroffen und einige Kandidaten aus dem Rennen gekickt. In Litauen hat man sich so gestern von den VIG Roses verabschieden müssen.
 
Das Ergebnis der litauischen Vorrunde (Jury + Televoting):
01. - (19+1.090) Ieva Zasimauskaitė - Blowing out cobwebs
02. - (26+1.017) Monika Linkytė - It's all about a boy
03. - (08+1.211) Martynas Kavaliauskas - New beginning
04. - (23+0.994) Vaidas Baumila - Worlds apart
05. - (13+1.085) Vilija Matačiūnaitė - You found me
06. - (14+1.051) Mia - Let's share that love tonight
Ausgeschieden:
07. - (09+0.987) VIG Roses - Silent tears
 
In den vergangenen Wochen mussten bereits Justinas Lapatinskas, Kristina Radžiukynaitė und Aistė Pilvelytė die Show verlassen. Litauen tritt im zweiten Semifinale des Eurovision Song Contests am 8. Mai in Kopenhagen an. Der nationale Vorentscheid wurde aufgrund des hohen Interesses der Zuschauer bis zum 1. März verlängert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen