Freitag, 24. Juni 2011

Irland: 1.000.000 £ für Promi-Big Brother


Irland - Während es um die Sieger Ell & Nikki aus Aserbaidschan und auch um Lena Meyer-Landrut zunehmend ruhiger wird, legen Jedward aus Irland erst richtig los. Nicht nur, dass ihre neue Single "Bad behaviour" ab 1. Juli in den Handel kommt und bei iTunes verfügbar ist, John und Edward erhalten zudem haufenweise Angebote.

So berichtet die britische "Sun", dass den irischen Zwillingen eine Million britische Pfund für die Teilnahme an der Promi-Ausgabe von Big Brother auf Channel 5 angeboten wurde. Für 1.000.000 £ sollen John und Edward an der dreiwöchigen Celebrity-Edition teilnehmen. Eine Bestätigung hierfür steht jedoch noch aus. Durch ihre Werbeeinahmen sowie die unzähligen Merchandising-Artikel und europaweiten Auftritte darf man Jedward inzwischen als einen der größten kommerziellen Erfolge des Eurovision Song Contest darstellen.

Im September sind John und Edward zudem auch wieder in Deutschland, dann geben sie insgesamt sechs Konzerte, den Auftakt machen sie am 18. September in der Großen Freiheit 36 in Hamburg, es folgen Konzerte in Frankfurt am Main, München, Berlin, Köln und Bochum. Ihr Song-Contest-Beitrag "Lipstick" fällt unterdessen von der #23 auf die #32 (Media Control-Charts vom Freitag 12 Uhr).

Weiterhin in den deutschen Singlecharts sind außerdem die britische Boyground Blue mit "I can" auf der #43 und die Sieger aus Aserbaidschan mit "Running scared" auf der #47 vertreten. Lena Meyer-Landrut und Eric Saade verabschieden sich unterdessen aus den Top 100. In Österreich fallen Jedward um zehn Plätze auf die #30.

Keine Kommentare:

Kommentar posten