Freitag, 2. Oktober 2015

Breaking News: Montenegro nominiert Interpreten!



Montenegro - Jetzt übertreiben sie... Montenegros Staatssender RTCG hat sich wochen- und gar monatelang gegen eine vorzeitige Entscheidung gesträubt für Stockholm 2016 zuzusagen, da man mit der EBU-Entscheidung, die Jurystimmen von Wien zu annullieren, nicht einherging, nun nominieren sie nach den Niederlanden als Zweites ihre Kandidaten für den Song Contest!

Wie mehrere zuverlässige Quellen und auch RTCG selbst berichten, wird das Trio Highway im kommenden Jahr für Montenegro an den Start gehen. Auch bei der Formation, die aus Petar Tošić, Luka Vojvodić und Marko Pešić besteht, handelt es sich um Castingshow-Kandidaten, sie wurden durch den Balkanableger von X-Factor bekannt und stehen bei Sony Music unter Vertrag.

Die Band nahm zudem bereits am Festival Sunčane Skale in Herceg Novi teil und belegte dort den dritten Platz. Ihren dortigen Wettbewerbstitel "Bar na kratko" kann man sich hier anhören. Wie es in Montenegro nun weitergeht ist bisher nicht bekannt, eine interne Titelauswahl dürfte aber die wahrscheinlichste Option für das kleine Balkanland sein, das nun wohl definitiv in Stockholm dabei sein wird.



Highway - Lud (bei X-Factor Adria)

Kommentare:

  1. haha die sind ja echt der Knaller!!! Offiziell mal stänkern und dann hinter verschlossenen Türen schon nach nem Kandidaten suchen ^^
    Also so etwas hab ich schon lange nicht gesehen!

    Außer die Band ist in Montenegro und im Balkan sehr bekannt und die haben sich selbst bei RTCG gemeldet, sodass Montenegro diese Chance nicht verpassen wollte... Wie dem auch sei: STRANGE! ^^

    AntwortenLöschen
  2. paradebeispiel einer beleidigten leberwurst! well done Montenegro :D

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir auf den ersten Einduck schon mal deutlich besser als Douwe Bob aus den Niederlanden und ist nach 2 Jahren auch mal wieder etwas anderes aus Montenegro.

    AntwortenLöschen