Samstag, 4. März 2017

Schweden: Loreen in der Andra Chansen rausgeflogen



Schweden - In der Andra Chansen konnte sich Qualität behaupten, acht Kandidaten traten in der Trostrunde in K.o.-Duellen gegeneinander an, vier von ihnen qualifizierten sich mit ihren Beiträgen für das Finale am nächsten Samstag. Das Nachsehen hatte allerdings Loreen, Eurovisionssiegerin von Baku 2012, die ihr Duell gegen Nachwuchstalent Anton Hagman mit "Statements" ausschied. Somit ist das Finale in Stockholm mit zwölf Beiträgen fixiert.

Die Ergebnisse der K.o.-Duelle der Andra Chansen:
Duell I: FO&O - I gotta thing about you vs. De Vet Du - Road trip
Duell II: Axel Schylström - När ingen ser vs. Lisa Ajax - I don't give a
Duell III: Boris René - Her kiss vs. Dismissed - Hearts align
Duell IV: Anton Hagman - Kiss you goodbye vs. Loreen - Statements

FO&O, Lisa Ajax, Boris René und Anton Hagman treffen in der Friends Arena auf Ace Wilder, Benjamin Ingrosso, Jon Henrik Fjällgren feat. Aninia, Mariette, Nano, Owe Thörnqvist, Robin Bengtsson und Wiktoria. Im Finale des Melodifestivalen wird dann nach allen Performances gemeinschaftlich zu jeweils 50% per Televoting und internationalem Juryvoting entschieden, wer das Ticket nach Kiew löst.

Kommentare:

  1. Freut mich für Anton finde den richtig süß, und ich mag sein Song sehr. Loreen hat zwar eine schöne Performance hingelegt aber der Song war schwer zu verdauen, bin mit den anderen zufrieden, hatte so gerechnet wird doch ein schönes Finale :)

    AntwortenLöschen
  2. Von 4 duellen habe ich nur 1 richtig getippt und das war das von Loreen und Anton xD

    Ich finds zwar scheiße, dass sie raus ist aber es war vorhersehbar... Statements ist einfach seiner zeit vorraus und es ist für die meisten keine leichte kost... künstlerisch der wertvollste Beitrag in dieser ESC-saison

    AntwortenLöschen
  3. FO&O - I gotta thing about you:
    Ganz gut, erinnert an alte Boybandzeiten! Wäre freaky, wenn die Schweden vertreten würden, ausgerechnet jetzt wo Dänemark die Boybands verbannt hat ;-) Finde das Lied ganz okay.

    Lisa Ajax - I don't give a:
    Geht für mich gar nicht. Das Lied ist schrecklich. Zu barbielike...

    Boris René - Her Kiss:
    Der sympathischste Kandidat von allen! Ich find ihn cool und er verbreitet gute Stimmung. Ihn könnte ich mir auch super beim ESC vorstellen.

    Anton Hagman - Kiss you goodbye:
    An sich mag ich sein Lied sehr. Er wäre sicherlich eine gute Wahn für Kiew, doch ich finde ihn als Person sehr unsympathisch! Er erinnert mich an Alexander Keen (auch bekannt als "Honey")..

    AntwortenLöschen