Mittwoch, 8. März 2017

Belgien: Blanche alias Ellie Delvaux singt "City lights"



Belgien - Der Beitrag aus la petite Belgique hat nun auch ein Gesicht, heute Morgen stellte das wallonische Fernsehen RTBF mit "City lights" den Beitrag von Blanche bzw. Ellie Delvaux vor, mit dem sie in Kiew auf Punktejagd gehen wird. An dem Song war sie selbst beteiligt und zieht in derzeitigen Buchmachertipps an diversen Nationen im Eilverfahren vorbei.

RTBF brachte seine Kandidaten Roberto Bellarosa und Loïc Nottet zuletzt beide ins Finale und hofft mit Blanche dort anzuknüpfen. Ellie Delvaux wurde 1999 in Brüssel geboren und wurde in Belgien durch ihre Teilnahme an "The Voice Belgique" bekannt. Ende November wurde sie vom französischsprachigen Sender RTBF intern für den Eurovision Song Contest nominiert, wo sie im ersten Semifinale antritt.

Blanche - City lights

Kommentare:

  1. Wow! Alternativ! Mir gefällt der Song sehr! Top Belgien!!! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Beitrag, gefällt mir.

    AntwortenLöschen
  3. Bisher bester Beitrag! Punkt.
    Wird in Westeuropa sicher ordentlich abgehen, ob aus dem Osten auch Punkte kommen, muss sich zeigen.

    AntwortenLöschen
  4. Richtig toller Beitrag höre ich mir gerne häufiger an mal schauen ob das live auch so gut rüber kommt, von den ganzen Songs jetzt das beste, also hätte nichts dagegen wenn Belgien gewinnen würde.

    AntwortenLöschen
  5. Bin positiv überrascht!
    Sehr modern und anders als die restlichen Beiträge. Jetzt zwar nicht mein eindeutiger Favorit, aber auf jeden Fall oben mit dabei.

    AntwortenLöschen
  6. Ja gut. Als Gewinner seh ich das nicht. Bei mir ist nichts hängen geblieben auf Anhieb. Aber gut. Ja ich weiß noch nicht xD

    AntwortenLöschen
  7. Das nenn ich mal eine tolle Überraschung :) ich finde das lied geht richtig gut ins Ohr, aber ich glaube mit der Stimmlage hat sich Blanche keinen gefallen getan... wenn es nicht 100 % stimmlich passt, dann kann das sehr schnell gelangweilt von ihr klingen auf der bühne

    AntwortenLöschen