Montag, 27. Februar 2017

Portugal: Alle Finalisten gefunden



Portugal - Irgendwann gegen Mitternacht muss auch in Portugal die Entscheidung gefallen sein, wer in das Finale des Festival da Canção 2017 am Sonntag in Lissabon einzieht. Tatsächlich hat es erstmals auch ein komplett englischsprachiger Song in die nächste Runde geschafft und dabei sogar noch die Höchstwertung im Televoting abgestaubt.

Das Ergebnis des zweiten Semifinals (Jury- und Televoting):
Für das Finale qualifiziert:
01. - 019 (12+07) - Celina da Piedade - Primavera
02. - 017 (07+10) - Jorge Benvinda - Gente bestial
03. - 016 (04+12) - Pedro Gonçalves - Don't walk away
04. - 014 (10+04) - Lena d'Água - Nunca me fui embora
Ausgeschieden:
05. - 013 (08+05) - Beatriz Felício - Ao teu olhar
06. - 013 (05+08) - Helena Kendall - Andamos no céu
07. - 012 (06+06) - David Gomes - My paradise
08. - 006 (03+03) - Inês Sousa - Se o tempo não falasse

Sonntag treffen die oben qualifizierten Beiträge auf Salvador Sobral, Fernando Daniel, Deolinda Kinzimba und Viva La Diva im Finale. Abgestimmt wird dann jeweils zu 50% per Televoting und regionalen Jurys, die, wie man Portugal kennt, am Ende doch das Sagen haben werden und eine fade Nummer auswählen dürfte um das neue Konzept des Festivals wieder zu kippen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen