Freitag, 24. Februar 2017

Moldawien: Acht Finalisten in Chisinau gefunden



Moldawien - Nicht nur bei "Let's dance" fand heute der Auftakt statt, auch in Moldawien wurden die Weichen für das Finale von "O Melodie Pentru Europa" gestellt. Die Juroren wählten u.a. das SunStroke Project, das gemeinsam mit Olia Tira 2010 in Oslo dabei war, auf direktem Wege ins Finale. Anschließend durften die Zuschauer im Televoting noch vier Kandidaten weiterwählen.

Das Ergebnis des Semifinals in Moldawien:
Per Juryvoting für das Finale qualifiziert:
01. - 067 (12) - SunStroke Project - Hey, Mamma!
02. - 065 (10) - Ethno Republic & Surorile Osoianu - Discover Moldova
03. - 052 (08) - Diana Brescan - Breathe
04. - 038 (07) - Aurel Chirtoacă - Dor de mamă
Per Televoting für das Finale qualifiziert:
05. - Marks & Stefanet - Join us in the rain
06. - Samir Loghin - Glow
07. - Valeria Pașa - Freedom
08. - Vozniuc feat. Vio Grecu - Don't lie
Ausgeschieden:
09. - Sandy C - A beautiful world
10. - Sergiu Pungă - Ne-a fost iubirea un joc
11. - The One - Dance
12. - Emilia Russu - If only you
13. - Big Flash Sound - Logic
14. - Nadia Moșneagu - Never give up on us

Die genannten acht Kandidaten stehen morgen im Finale in Chisinau. Der Sieger tritt die Nachfolge von Lidia Isac an, die in ihrem Semifinale vergangenes Jahr in Stockholm ausschied und nur den 17. von 18 Plätzen erreichen konnte. Moldawien ist in diesem Jahr im ersten Semifinale am 9. Mai dabei.

Kommentare:

  1. Sehr schön, dass meine Favoritin Nadia sowohl bei der Jury als auch bei den Televotern letzte wurde

    AntwortenLöschen
  2. Hab noch nie so eine schlechte Sendung gesehen

    AntwortenLöschen