Samstag, 25. Februar 2017

Litauen: Vier weitere Semifinalisten ermittelt



Litauen - Während in Dänemark derzeit noch ein Medley der größten Erfolge der nationalen Eurovisionsgeschichte aufgeführt wird und die Olsen Brothers an alte Zeiten erinnern, haben die Litauer ihr Semifinale komplettiert. In der heute aus der Konserve ausgestrahlten achten Show qualifizierten sich die letzten vier Beiträge für die neunte und vorletzte Sendung von "Eurovizijos 2017".

Das Ergebnis der neunten Show (Jury- und Televoting):
Für das Halbfinale qualifiziert:
01. - 022 (10+12) - Fusedmarc - Rain of revolution
02. - 020 (12+08) - Gabrielius Vagelis - Feel myself free
03. - 018 (08+10) - Paula - Let u go
04. - 015 (08+07) - Kotryna Juodzevičiūtė - Love shadow
Ausgeschieden:
05. - 011 (07+04) - Mia - Sacrifice
06. - 011 (05+06) - Queens of Roses - Fisherman
07. - 010 (05+05) - Alanas Chošnau - 7 days
08. - 009 (06+03) - Valerija Iljinaitė - You made me glow

Somit kommt der litauische Vorentscheid, der uns bereits seit Anfang Januar begleitet allmählich zum Schluss. In der nächsten Show treten die Kandidaten dann zum letzten Mal vor dem großen Finale auf. Die Endrunde des litauischen Vorentscheids findet parallel zu den Vorentscheiden in Island, Norwegen und Schweden am 11. März statt.

1 Kommentar:

  1. Schade um Valerija Iljinaite, aber wenigstens ist Kotryna weiter

    AntwortenLöschen