Samstag, 7. Mai 2016

Schweden: Teilnahme im nächsten Jahr bestätigt



Schweden - Guten Morgen zum sechsten Probentag in Stockholm, den Jamie-Lee soeben offenbar erfolgreich gemeistert hat. Sie stand bereits im Globen auf der Bühne, im üblichen Manga-Outfit, alle Einzelheiten dazu folgen gleich in einem separaten Posting. Eigentlich wollte ich schreiben, dass das schwedische Fernsehen SVT seine Teilnahme am Eurovision Song Contest 2017 bestätigt hat.

Schweden ist damit nach Portugal und Estland Nation Nummer drei, die sich dem Wettbewerb, der voraussichtlich irgendwo in den Weiten Russlands stattfinden wird, stellt. Momentan ist SVT für die Ausrichtung des diesjährigen Wettbewerbs in Stockholm verantwortlich. Gleichzeitig wurde auch wieder bestätigt, dass das traditionelle Melodifestivalen im kommenden Jahr zum Einsatz kommt. 

Das Bewerbungsfenster soll im Sommer öffnen und dann seinen gewohnten Weg gehen. Da durchaus Regeländerungen möglich sind, erläutern wir das Konzept des Vorentscheids zunächst einmal nicht, sondern kümmern uns weiterhin um den diesjährigen Eurovision Song Contest. Schweden probt morgen Mittag um 12:30 Uhr mit Frans und "If I were sorry".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen