Freitag, 5. Januar 2018

Israel: Ergebnis der ersten Knock out-Runde



Israel - Im gestrigen Showdown von "Hakochav haba" wurde erstmals in K.o.-Duellen das Teilnehmerfeld verkleinert. Acht der zwanzig verbliebenen Kandidaten stellten sich erneut dem Votum der Juroren und Zuschauer, die vier Kandidaten in die nächste Runde trugen. Dabei erreichten drei Kandidaten immerhin über 80%, inklusive der Jurystimmen, die einen Kandidaten um zehn Prodzentpunkte nach oben pushen.

Die Ergebnisse der gestrigen Show:
Duell 1:
01. - 82% - Riki Ben Ari sang "Greatest love of all"
02. - 77% - Rinat Bar sang "Ya habibi"
Duell 2:
01. - 88% - Jonathan Mergui sang "Talk dirty"
02. - 74% - Axum sang "Ba lashchuna bachur hadash"
Duell 3:
01. - 79% - Netta Barzilai sang "Hey Mama"
02. - 49% - Tal Mizrahi sang "Basket case"
Duell 4:
01. - 82% - Ravit Batashvili sang "Harbe mimech nishar"
02. - 68% - Ofir Harush sang "Mangina"

Damit sind Riki Ben Ari, Jonathan Mergui, Netta Barzilai und Ravit Batashvili eine Runde weiter. Die zweite K.o.-Duell-Sendung findet am Sonntag, den 7. Januar statt. Dann werden die übrigen zwölf Kandidaten in jeweils sechs Duellen gegeneinander antreten. Israel veranstaltet in diesem Jahr das am längsten gezogene Song Contest-Auswahlverfahren des Jahres, insgesamt überstanden 70 Kandidaten die erste Phase der Live Auditions, von denen intern 20 für die jetzigen Shows bestimmt wurden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen