Montag, 29. Januar 2018

Heute: Operación Triunfo-Gala für die Eurovision



Spanien - Der spanische Vorentscheid ist leider häufig eine Veranstaltung, die zu nachtschlafender Zeit stattfindet. So auch in diesem Jahr, wo der Sender TVE die Eurovisionsgala der Operación Triunfo zur spanischen Primetime um 22:35 Uhr (MEZ) startet. In der 13. Ausgabe der Show treten fünf Finalisten, eine ausgeschiedene Kandidatin im Duett und alle zusammen als Gruppe auf. Wer und vor allem in welcher Konstellation für Spanien in Lissabon singt, entscheiden lediglich die Zuschauer.

Die Beiträge des spanischen Vorentscheids:
01. - OT 5 Finalists - Camina
02. - Amaia - Al cantar
03. - Alfred - Que nos sigan las luces
04. - Aitana - Arde
05. - Miriam - Lejos de tu piel
06. - Ana Guerra - El remedio
07. - Agoney & Miriam - Magia
08. - Aitana & Ana Guerra - Chico malo
09. - Amaia & Alfred - Tu cancion

Livestream: Die vierköpfige Jury, bestehend aus Lusia Sobral, Komponistin des letztjährigen SIegertitels "Amor pelos dois", sowie Victor Escudero von Eurovision.tv, Universal Spain-Direktor Manuel Martos und Kommentatorin Julia Varela hat lediglich beratende Funktion, die 100%ige Stimmkraft liegt beim Zuschauervoting. Wer die Show live verfolgen möchte kann dies ab 22:35 Uhr (MEZ) auf TVE 1 tun. Das spanische Fernsehen bietet zudem hier einen Livestream an. Aufgrund der arbeitsunfreundlichen Sendezeit liefern wir das Ergebnis wohl erst morgen nach.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen