Montag, 8. Januar 2018

Tschechien: Sechs Vorentscheidungsteilnehmer bekannt



Tschechien - Nun sind sie draußen, die sechs Kandidaten des tschechischen Vorentscheids. Der Sender ČT bestätigte dabei allerdings nur einen der beiden hoch gehandelten Kandidaten, Jakub Ondry, der mit seinem Lied "Reason to love you" im Vorfeld als sicherer Kandidat galt, ist nicht mit dabei. Dafür dürfte Mikolas Josef beste Chancen haben, sein Land beim 63. Eurovision Song Contest zu vertreten.

Die Kandidaten des tschechischen Vorentscheids:
01. - Debbi - High on love
02. - Doctor Victor - Stand up
03. - Eddie Stoilow - We rule this world
04. - Eva Burešová - Fly
05. - Mikolas Josef - Lie to me
06. - Pavel Callta - Never forget

Die sechs Beiträge wurden aus über 400 Vorschlägen selektiert. Der Sieger wird aus einer jeweils 50%igen Mischung aus Jury- und Onlinevoting ermittelt. Über die offizielle Eurovision App können alle tschechischen User ihre Stimme abgeben. Hinzu kommen die Wertungen einer internationalen Jury. Deren Stimmen werden am 22. Januar offiziell bekannt gegeben. Tschechien nimmt in Lissabon zum siebten Mal am Eurovision Song Contest teil.

Kommentare:

  1. Also die snippets haben mir jetzt keine großen Hoffnungen für Tschechien dieses Jahr gegeben :/
    Wenn überhaupt würde ich "Lie to me" als geeignet ansehen, aber selbst das gefiel nicht wirklich.
    Schade nach drei überragenden Tschechischen Beiträgen die letzten Jahre...

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mir "Lie to me" noch nicht wirklich auf der ESC-Bühne vorstellen, aber das Lied selbst ist super :)

    AntwortenLöschen
  3. "Fly" und "We rule this world" wären die einzigen, die ich mir vollständig anhören wollen würde.

    AntwortenLöschen
  4. Leider gefällt mir keins der Lieder so wirklich, aber wenn ich entscheiden müsste würde ich wohl eher "Fly" nehmen.

    AntwortenLöschen
  5. Mein Favorit ist High on Love. Den Hype um Lie to Me kann ich leider gar nicht nachvollziehen.

    AntwortenLöschen