Dienstag, 16. Januar 2018

Ukraine: Interpreten für Vidbir 2018 stehen fest



Ukraine - Im letzten Jahr war die Ukraine noch Gastgeber des Eurovision Song Contests und ließ sich durch die Rockband O.Torvald vertreten. Nun steht der nächste Vorentscheid Vidbir bevor, 18 Kandidaten stellen sich den Vorrunden, von denen einige, wie etwa Tayanna oder Melovin, der im letzten Jahr Zweiter wurde, bereits im Vorfeld hoch gehandelt wurden. Jetzt präsentierte UA:PBC die Liste online via Twitter, die Songtitel folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Die 20 Kandidaten von Vidbir 2018:
01. - Tayanna
02. - Kadnay
03. - Pur Pur
04. - Melovin
05. - Illaria
06. - The Erised
07. - Serhii Babkin
08. - Constantine
09. - Kozak System
10. - The ВЙО
11. - Julinoza
12. - Dilemma
13. - Kazka
14. - Yurcash
15. - Mountain Breeze
16. - Ingret Kostenko
17. - Vil'na
18. - Laud

Einzig und allein Tayannas Beitrag "Tick tock" dürfte als bestätigt gelten, nachdem sie öffentlicht nach ihrem Vorentscheidungstrack suchen ließ, das zur Wahl stehende "Kvitka" jedoch nicht den Regeln entspricht. Welcher Interpret in welchem der beiden Semifinals antritt wird am Freitag, den 19. Januar ermittelt. Die beiden Vorrunden finden am 10. und 17. Februar in Kiew statt, das Finale am 24. Februar. Beim Song Contest vor heimischem Publikum belegten O.Torvald mit "Time" den 24. Platz.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen