Dienstag, 30. Januar 2018

Israel: José Steinberg verabschiedet sich aus Castingshow



Israel - Auch in Israel wurde wieder ein Kandidat aus der Show geworfen, in der sechsten Runde von "Hakochav haba" hat es José Steinberg knapp nicht in die nächste Runde geschafft. Mit seiner Interpretation von Santanas "Smooth" konnte er lediglich 62% erreichen und verlässt als Neuntplatzierter die israelische Castingshow, die uns bereits seit Ende Oktober durch die Saison begleitet.

Das Ergebnis der gestrigen Show von "Hakochav haba":
01. - 89% - Jonathan Mergui sang "Roar"
02. - 88% - Riki Ben Ari sang "If I ain't got you"
03. - 86% - Chen Aharoni sang "Grenade"
04. - 79% - Ravit Batashvili sang "Elaich"
04. - 79% - Eden Meiri sang "Haperach begani"
06. - 75% - Howie Danao sang "Troublemaker"
07. - 70% - Netta Barzilai sang "Barbie girl"
08. - 63% - Adva Omer sang "Alabina"
Ausgeschieden:
09. - 62% - José Steinberg sang "Smooth"

Am Wochenende geht die Suche nach dem nächsten Sterchen in Israel weiter. Wie wir seit der Auslosung der Halbfinals gestern wissen, wird der oder die israelische Kandidat/in im ersten Semifinale von Lissabon am 8. Mai in der ersten Hälfte des Teilnehmerfeldes starten. Zu überbieten gilt es den 23. Platz von Imri Ziv, den er mit "I feel alive" in Kiew belegte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen