Montag, 22. Januar 2018

Niederlande: Songpräsentation von Waylon am 10. März



Niederlande - De Telegraaf meldet, dass der niederländische Song Contest-Beitrag feierlich am Samstag, den 10. März der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Gegenüber den niederländischen Medien bestätigte Waylon, der intern ausgewählte Kandidat für unsere Freunde im Westen, dass der Titel als Teil seines neuen Albums "The world can wait" erstmals vorgeführt wird. 

Zum neuen Album ist auch eine Tour mit über 30 verschiedenen Orten auf der Liste geplant, die vom 12. April bis zum 30. September andauert, gespickt mit einem Ausflug nach Lissabon während der zweiwöchigen Eurovisionsphase. Waylon nahm bereits 2014 gemeinsam mit Ilse DeLange als Teil der Common Linnets am Eurovision Song Contest teil und wurde mit "Calm after the storm" Zweiter hinter Conchita.

"Calm after the storm", das man hierzulande gelegentlich noch zu hören bekommt, war der erfolgreichste Song Contest-Beitrag der Niederlande seit dem letzten Sieg im Jahr 1975. Das Projekt der Common Linnets wurde eigens für den Eurovision Song Contest zusammengestellt, beide Interpreten verfolgten vorher und auch im Anschluss ein erfolgreiches Soloprogramm.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen