Montag, 23. Oktober 2017

Spanien: Operación Triunfo beginnt heute Abend



Spanien - In wenigen Minuten geht in Spanien wieder die große Talentsuche los. 16 Jahre nach der ersten Staffel kehrt die Operación Triunfo im Hauptprogramm TVE 1 zurück auf den Bildschirm. 2002 wurde durch die Castingshow die Song Contest-Vertreterin Rosa López gefunden. Neben ihr wurden dort u.a. auch David Bustamante und David Bisbal entdeckt. Bis einschließlich 2004 diente die Show zur Suche des Eurovisionskandidaten.

Über mehrere Jahre hinweg nahmen spätere Eurovisionskandidaten wie Soraya, Edurne oder Gisela an der Operación teil. Jeweils montags strahlt TVE die Show zur spanischen Primetime, ab 22:10 Uhr (MESZ) aus. Und dennoch ist bis heute nicht bekannt, ob die Operación Triunfo als nationaler Vorentscheid für den Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon dienen wird. Der spanische Sender hält sich diese Option weiterhin offen.


Livestream: Wem die Castingshows in Deutschland nicht ausreichen, der hat ab 22:10 Uhr die Möglichkeit, den Auftakt der neuen Staffel hier im Livestream zu verfolgen. Sobald es neue Erkenntnisse darüber gibt, auf welche Art und Weise Spanien seinen Vertreter für das Finale des 63. Eurovision Song Contests auswählt, werden wir natürlich darüber berichten, bis dahin freuen wir uns über neue spanische Gesangstalente.


Rosa López - Eurovision Medley

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen