Mittwoch, 11. Oktober 2017

Malta: Beiträge für Vorentscheid stehen fest



Malta - Der maltesisches Public Broadcasting Service (PBS) hat die Zahl der Beiträge für den Eurovision Song Contest von 30 auf 16 reduziert und heute Abend vorgestellt. Bereits Mitte September veröffentlichte der Sender eine Liste, die nun erneut verkürzt wurde. Die genannten Beiträge stellen sich nun dem nationalen Vorentscheid für Lissabon.

Die Teilnehmer des maltesischen Vorentscheids:
01. - Aidan - Dai laga
02. - Avenue Sky - We can run
03. - Brooke Borg - Heart of gold
04. - Christabelle Borg - Taboo
05. - Danica Muscat - One step at a time
06. - Deborah C - Turn it up
07. - Eleanor Cassar - Back to life
08. - Jasmine Abela - Supernovas
09. - Lawrence Gray - Love renegade
10. - Matthew Anthony - Call 2morrow
11. - Mikhail Attard & Cherylis Camilleri - Breaking point
12. - Miriana Conte - Rocket
13. - Petra - Evolution
14. - Rhiannon Micallef - Beyond blue horizons
15. - Richard & Joe Micallef - Song for dad
16. - Tiziana Calleja - First time

In das Finale, das auch live über den Äther läuft, haben es auch zwei Beiträge geschafft, die im Vorjahr noch auf der Vorauswahlliste standen, namentlich "We can run" und "Supernovas". Beide wurden damals nicht veröffentlicht und schlummerten seither im Archiv des Senders. Genaue Termine des Malta Song For Europe 2018 stehen bislang noch nicht fest.

1 Kommentar:

  1. Brooke hat es iwie mit Gold kann es sein?

    Anyway es wird Zeit, dass sie zum ESC fährt.

    AntwortenLöschen