Samstag, 21. Januar 2017

Litauen: Ergebnisse der dritten Vorrunde in Vilnius



Litauen - Durch den schlimmen Busunfall einer Reisegruppe ungarischer Schüler in Italien gibt es heute Abend nur ein Ergebnis aus den europäischen Vorentscheiden, nämlich aus Litauen. Dort fand heute Abend die dritte Vorrunde von "Eurovizijos" statt, bei dem sich sechs weitere Kandidaten für die nächste Runde qualifizierten.

Das Ergebnis der dritten Vorrunde (Jury- und Televoting):
Für die nächste Runde qualifiziert:
01. - 022 (12+10) - Greta Zazza - Like I love you
02. - 020 (08+12) - Gytis Ivanauskas - Get frighten
03. - 015 (10+05) - Fusedmarc - Rain of revolution
04. - 015 (07+08) - Vidas Bareikis & Ieva Zasimauskaitė - I love my phone
05. - 013 (06+07) - Gražvydas - Paint the sky blue
06. - 011 (05+06) - Milda Martinkėnaitė & Saulenė Chlevickaitė - Paperheart
Ausgeschieden:
07. - 010 (06+04) - Strėlės - Bastard
08. - 006 (03+03) - Marius Petrauskas - She's my universe
09. - 005 (04+01) - Vilija Matačiūnaitė - I see the lights
10. - 005 (03+02) - Erika Astrauskaitė - No more
11. - 003 (03+00) - Hit - I wanna love you tonight
12. - 000 (00+00) - Dovydas Petrošius - Love is free
12. - 000 (00+00) - Virgis Valuntonis - Victorious

Für Vilija Matačiūnaitė, die Litauen beim Eurovision Song Contest 2014 in Kopenhagen vertreten hat, ist die Show unterdessen beendet. In der nächsten Woche treten die letzten jungfräulichen Kandidaten auf die Eurovizijos-Bühne. Mit dabei ist dann Vorentscheidungsdauergast Aistė Pilvelytė. Im Anschluss an diese Show bleiben 24 Kandidaten im Rennen.

Kommentare:

  1. Ein katastrophales Ergebnis!!!
    Die beiden übertriebenen und weitaus schlechten Spaßbeiträge punkten beim Televoting auf ganzer Linie und dafür scheiden Vilija und Streles aus, zudem Milda und Saulene es auch nur knapp schaffen.

    AntwortenLöschen
  2. Also ich persönlich sehe in dieser 3. Show niemanden in den Top 10 beim VE. Bin von allen ziemlich enttäuscht, allerdings hätte ich auch Vilija weiter gelassen, denn sie hatte einen der wenigen Songs die ich nochmal hören hätte wollen.

    AntwortenLöschen