Freitag, 13. Januar 2017

Lettland: LTV stellt 22 Supernova-Kandidaten vor



Lettland - Ich werde meine Freude in diesem Jahr ein wenig im Zaun halten, komme jedoch nicht umhin, Markus Riva erneut als Teilnehmer der diesjährigen Supernova, dem lettischen Vorentscheid anzukündigen. Der lettische Sender LTV präsentierte heute die 22 Kandidaten, die sich den Shows ab Anfang Februar stellen werden, dabei sind noch weitere Rückkehrer, etwa Triānas Park oder Miks Dukurs.

Die Teilnehmer der Supernova 2017:
01. - Anna Zankovska - Rage love
02. - Crime Sea - Escape
03. - Edgars Kreilis - We are angels
04. - First Question - Naked
05. - Franco Franco - Up
06. - Katrīna Cīrule - Blood runs quicker
07. - Katrine Lukins - Silhouette
08. - Laura Lo & Chris Oak - Little weird
09. - Lauris Valters - Magic years
10. - Linda Leen - Who is in charge
11. - Markus Riva - Dynamite
12. - Miks Dukurs - Spiritual priest
13. - Miks Galvanovskis - Runaway
14. - MyRadiantU - All I know
15. - Pikaso - U (can keep your cools)
16. - Rock'n'Berries - Feel the love
17. - Santa Daņeļeviča - Your breath
18. - The HiQ - Taju ot lyubvi
19. - The Ludvig - I'm in love with you
20. - Toms Kalderauskis - We won't back down
21. - Triānas Park - Line
22. - Up - One by one

Am 22. und 29. Januar finden zunächst zwei "Behind the scenes"-Shows statt, der erste Vorlauf beginnt dann am 5. Februar. Am 12. Februar findet die zweite Vorrunde statt, das Halbfinale ist für den 19. Februar und die große Finalshow für den 26. Februar angesetzt. Ob es auch ein Comeback des Riga Bibers geben wird, ist noch nicht fix. Das Supernova-Konzept wurde 2015 eingeführt, die beiden Sieger der Show, Aminata und Justs brachten Lettland ins Eurovisionsfinale.

Kommentare:

  1. ich hab nur Markus Riva gelesen.

    passt :)

    AntwortenLöschen
  2. Schade das Samanta Tina sich nicht auch in Lettland angemeldet hat. In Gegensatz zu letzen Jahr bin ich viel weniger bis gar nicht überwältigt von dem Angebot. Lediglich MyRadiantU würde mir vom Interpreten zusagen.

    AntwortenLöschen