Sonntag, 1. März 2015

Eurofire: Entrümpelungsaktion abgeschlossen


Deutschland - Zum 60. Jubiläum des Eurovision Song Contests sind die Bauarbeiter hier auf dem Blog aktiv gewesen und haben sich der Postings aus den Jahren 2007 bis 2009 angenommen und alles im gewohnten Eurofire-Look aufgemacht. Tote Links wurden entfernt, Flaggen eingefügt und Bilder weitestgehend in der ursprünglichen Form wieder hochgeladen. Nach gut drei Wochen ist nun alles wieder schick - gelöscht habe ich dabei kaum etwas, meist nur unvollendete Postings.

Nachdem ich hier alles auf den Kopf gestellt und in der Vergangenheit herumgeschraubt habe, kann ich mich in aller Seelenruhe auf die noch folgenden Vorentscheidungen und Präsentationen der kommenden zwei Wochen kümmern. Wenn man den morgigen Montag ausspart, haben wir bis zum 10. März ein volles Programm mit täglich mindestens einer Show. 

Dienstag und Donnerstag finden die Halbfinals in Portugal statt, dazwischen wählen die Griechen ihren Beitrag für Wien und auch Deutschland ist am Donnerstag an der Reihe. Zur Primetime stellt Barbara Schöneberger das Who-is-who der deutschen Musiklandschaft vor (Ironie-Modus off).

In diesem Sinne wünsche ich allen Lesern weiterhin viel Spaß und wer Lust und Zeit hat, kann sich ja mal im Archiv der vergangenen Jahre umschauen, ich hatte teilweise auch herzlich zu Lachen und habe einige Köstlichkeiten wiedergefunden, z.B. diesen Smiley aus längst vergangenen Zeiten: 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen