Mittwoch, 26. April 2017

Previews: Road to Kyiv (40/43) - Georgien


Georgien - Georgia - la Géorgie - საქართველო

Hauptstadt: Tiflis

Bisherige ESC-Austragungsorte: Georgien hat bisher nicht gewonnen
Einwohner: 3,7 Millionen
Fläche: 69.700km²

Unnützer Fakt: Georgien galt zu Zeiten der UdSSR bereits als geschmackvollste Region des Landes, geschätzt wurden der Weinanbau sowie die georgische Küche. Nach der Rezession schaffte es Georgien mit Hilfe ausländischer Investitionen zu neuer Beliebtheit. So entwickelte sich an der Schwarzmeerküste ein blühender Tourismus, insbesondere in Batumi, das eine Art kleines Las Vegas sein könnte. Besonders futuristische Bauten, beleuchtete Palmen und ein hypermodernes McDonalds locken immer mehr Touristen an.

Georgien beim Eurovision Song Contest:

Jahr des Debüts: 2007
Siege: keine
Letzte Plätze (Finale): keine 
Letze Plätze (Semifinale): 2014 mit The Shin feat. Mariko Ebralidse
Sonstiges: Georgien wollte ursprünglich 2009 in Moskau dabei sein und veranstaltete einen Vorentscheid, in deren Folge das Quartett Stephane & 3G ausgewählt wurde. Der Titel "We don't wanna put in" wurde von den russischen Organisatoren als Provokation aufgefasst, die EBU forderte eine Nachbesserung, Georgien lehnte dankend ab und setzte ein Jahr aus.

Vorjahresbeitrag: Nika Kocharov & Young Georgian Lolitaz mit "Midnight gold"

Ergebnis: Platz 20 von 26 im Finale

Diesjähriger Beitrag:

Interpret: Tako Gachechiladse 
Songtitel: Keep the faith
Sprache: Englisch
Text & Musik: Tako Gachechiladse 
Auswahlmodus: Nationaler Vorentscheid am 20. Januar in der Phiharmonie von Tiflis, moderiert von Nodiko Tatishvili und Liza Tsiklauri. Entschieden wurde aus 25 Bewerbern zu 70% per Jury- und 30% Televoting.

Vita des Interpreten: Tamara Gachechiladse alias Tako (თამარა "თაკო" გაჩეჩილაძე) wurde am 17. März 1983 in Tiflis geboren und arbeitet u.a. auch als Songwriterin und Schauspielerin. Die Sängerin war 2009 Teil des Trios 3G, das gemeinsam mit Stephane am Vorentscheid für Moskau teilnahm. "We don't wanna put in" wurde jedoch von der EBU nicht zugelassen und Georgien setzte aus. Bereits 2008 nahm sie mit "Me and my funky" am Vorentscheid teil und wurde Zehnte, später lehnte sie aus Krankheitsgründen selbst eine Teilnahme am Vorentscheid 2011 ab.

Eurofire's Meinung: Subtil war die Botschaft "Russia invades Georgia" nicht, aber mir gefällt die düstere Stimmung, die vom georgischen Beitrag ausgeht. Das Land hat irgendwie einen Faible für von der Norm abweichende Songs, selten sind diese fröhlich, meist handelt es sich um Balladen, Xena-Kopien oder psychedelische Darbietungen. Ich bin vom Trend Georgiens begeistert und finde auch, dass Tako ihren Job gut macht. Zudem freut es mich, dass sie nun nach allen Diskussionen und Pleiten ihr Ticket für die Eurovision gelöst hat, Ehrgeiz muss belohnt werden, sofern sie sich neutral verhält.

Kommentare:

  1. Anfangs fand ich das Lied okay, aber mit der Zeit ist es weiter nach unten gerutscht. Leider nichts besonderes, was sehr schade ist, da Georgien gerne mal ausrastet, wenn es um den ESC geht. Dieses Jahr nur Platz 30.

    Mit den letzten drei Previews kommen dann meine Plätze 2 bis 4... Wow :D

    01 Italien
    05 Bulgarien
    06 Armenien
    07 Montenegro
    08 Serbien
    09 Vereinigtes Königreich
    10 Schweiz
    11 San Marino
    12 Weißrussland
    13 Moldawien
    14 Dänemark
    15 Ungarn
    16 Albanien
    17 Zypern
    18 Norwegen
    19 Island
    20 Lettland
    21 Polen
    22 Aserbaidschan
    23 Schweden
    24 Portugal
    25 Niederlande
    26 Israel
    27 Deutschland
    28 Slowenien
    29 Mazedonien
    30 Georgien
    31 Finnland
    32 Griechenland
    33 Australien
    34 Österreich
    35 Frankreich
    36 Litauen
    37 Rumänien
    38 Kroatien
    39 Tschechien
    40 Malta
    41 Spanien
    42 Irland

    AntwortenLöschen
  2. Persönliche Statistik zu dem Land: Malta
    Beste Platzierung: 10. Platz, Morena, 2008 ( 38 mal gehört) / 22. Amber, 2015 ( 53 mal gehört)
    Vorjahr: 31. Platz, Ira Losco ( 23 mal gehört)
    Vergebene Punkte 2005 bis 2016: 1 Punkte
    Gesamtstatistische Platzierung: 47 / 48

    Malta, das erfolgloseste Land was aktiv teilnimmt. 1 Punkt in 12 Jahren und auch dieser könnte bald an Portugal oder Albanien gehen. Und auch dieses Jahr wird es nicht besser. Ja die Ballade ist schön, schmiert aber gegen die meisten restlichen ab. Ja leider eine recht langweilige Ballade.


    Persönliche Statistik zu dem Land: Azerbaijan
    Beste Platzierung: 1. Platz, Ell & Nicki, 2011 ( 160 mal gehört) / 1. Platz, Safura, 2010 ( 109 mal gehört)
    Vorjahr: 13. Platz, Semra ( 64 mal gehört)
    Vergebene Punkte 2005 bis 2016: 31 Punkte
    Gesamtstatistische Platzierung: 2 / 48

    Und damit zum Gegenteil. Aserbaidschan zweit beste Nation lässt auch dieses Jahr nichts anbrennen. Dihaj macht ein klasse Job und ihr Lied geht gut ab. Stimme euch zu Finale auf jeden Fall.


    Persönliche Statistik zu dem Land: Schweden
    Beste Platzierung: 1. Platz, Loreen, 2012 ( 105 mal gehört)
    Vorjahr: 30. Platz, Frans ( 25 mal gehört)
    Vergebene Punkte 2005 bis 2016: 23 Punkte
    Gesamtstatistische Platzierung: 11 / 48

    Die nächste dicke Enttäuschung. Lied langweilig, Typ ne Pflaume, Show nicht meins. Schweden was große Künstler hat, das legendäre Melo - und dann diese Pfltzpiepe.
    Loreen wäre die einzig richtige Wahl gewesen.


    Persönliche Statistik zu dem Land: Georgien
    Beste Platzierung: 6. Platz, Eldrine, 2011 ( 75 mal gehört) / 10. Platz, Sopho, 2007 ( 94 mal gehört)
    Vorjahr: 33. Platz, Nika Kocharov & Lolitaz ( 16 mal gehört)
    Vergebene Punkte 2005 bis 2016: 6 Punkte
    Gesamtstatistische Platzierung: 41 / 48

    Georgien fehlt auch noch der großen Durchbruch. Keep the faith ist eine interessante Nummer, die aber auch einfach nur da ist und für mich nicht so wirklich im Ohr bleibt, da ich es überhöre. Aber hier kann ich nachvollziehen wenn andere es hoch bewerten. Das ist bei Schweden zum Beispiel nicht der Fall. Wo ist The Shin & Mariko? :D

    01. Polen
    02. Frankreich
    03. Finnland
    04. Island
    05. Rumänien
    06. Portugal
    07. Mazedonien
    -- SCHWEDEN mit STATEMENTS
    08. Tschechien
    09. Bulgarien
    10. AZERBAIJAN
    11. Kroatien
    12. Irland
    13. Armenien
    14. Albanien
    15. Zypern
    16. Italien
    17. Ungarn
    18. Schweiz
    19. Belarus
    20. Israel
    21. Montenegro
    22. United Kingdom
    23. San Marino
    24. Lettland
    25. Griechenland
    26. Russland
    27. Litauen
    28. Moldawien
    29. Slowenien
    30. Serbien
    31. MALTA
    32. Australien
    33. Niederlande
    34. Dänemark
    35. GEORGIEN
    36. SCHWEDEN
    37. Österreich
    38. Spanien
    39. Norwegen
    40. Deutschland

    AntwortenLöschen
  3. Ich warte jetzt schon seit 2011, dass mir mal wieder ein georgischer Song gefällt...
    Eine Allerweltsballade die ich einfach nur langweilig finde. Ich gebe mir immer Mühe Songs schönzuhören, aber das ist in diesem Fall Hoffnungslos.

    1.Italien
    2.Mazedonien
    3.Schweiz
    4.Bulgarien
    5.Tschechien
    6.Israel
    7.Aserbaidschan
    8.Kroatien
    9.Österreich
    10.Serbien
    11.Irland
    12.Ungarn
    13.Island
    14.Polen
    15.Großbritannien
    16.Niederlande
    17.Zypern
    18.Griechenland
    19.Australien
    20.Malta
    21.Rumänien
    22.Dänemark
    23.San Marino 
    24.Albanien
    25.Frankreich
    26.Deutschland
    27.Weißrussland
    28.Norwegen
    29.Armenien
    30.Montenegro
    31.Lettland
    32.Schweden
    (33.Russland)
    34.Slowenien
    35.Spanien
    36.Moldawien
    37.GEORGIEN
    38.Finnland
    39.Litauen
    40.Portugal

    AntwortenLöschen
  4. Ein Wort von "SVW1899" trifft es wohl auf dem Punkt: Allerweltsballade!
    Kann man hören, braucht man aber nicht wirklich...
    Was mir im Allgemeinen dieses Jahr aufgefallen ist: Es gibt seeeehr viele Songs, die "hörbar" sind. Früher gab es mehr Songs, die man einfach nur grässlich fand. 2017 finde ich nur zwei Songs total furchtbar. Mit den anderen kann man sich irgendwie anfreunden. :-)

    01. Armenien
    02. Albanien
    03. Serbien
    04. Israel
    05. Aserbaidschan
    06. Polen
    07. Mazedonien
    08. Schweden
    09. Schweiz
    10. Island
    11. Bulgarien
    12. Dänemark
    13.
    14. Griechenland
    15. Zypern
    16. Italien
    17. Großbritannien
    18. Moldawien
    19. Lettland
    20. Australien
    21. Niederlande
    22.
    23. Österreich
    24. Frankreich
    25. Montenegro
    26. Rumänien
    27. Ungarn
    28. Deutschland
    29. Irland
    30. Malta
    31.
    32. Spanien
    33. Norwegen
    34. Weißrussland
    35. GEORGIEN
    36. Kroatien
    37. Finnland
    38. Tschechien
    39. Slowenien
    40. San Marino
    41. Portugal
    42. Litauen

    AntwortenLöschen
  5. Schweden: toller Song, richtig schön energisch, und einfallsreiche Performance
    Georgien: hübsche Frau, ansonsten total belanglos und durchschnittlich (also ganz un-georgisch...)

    1) Italien
    2) Albanien
    3) XX
    4) SCHWEDEN
    5) Montenegro
    6) Rumänien
    7) Lettland
    8) XX
    9) Serbien
    10) Zypern
    11) Aserbaidschan
    12) Norwegen
    13) Finnland
    14) Dänemark
    15) Mazedonien
    16) Bulgarien
    17) Island
    18) XX
    19) Australien
    20) Frankreich
    21) Niederlande
    22) Weißrussland
    23) Ungarn
    24) Deutschland
    25) Schweiz
    26) Armenien
    27) Polen
    28) San Marino
    29) Moldawien
    30) Portugal
    31) Österreich
    32) Griechenland
    33) Malta
    34) Israel
    35) Kroatien
    36) Irland
    37) Tschechien
    38) Litauen
    39) GEORGIEN
    40) Vereinigtes Königreich
    41) Spanien
    42) Slowenien

    AntwortenLöschen
  6. Georgien:
    Nun muss ich an Tag 40 der Previews total aus dem Rahmen fallen ;-)
    Seit dem ersten Hören hat mich "Keep The Faith" total gepackt. Das Lied hat sich bei mir zu einem regelrechten Ohrwurm entwickelt. Ich erwische mich richtig oft, wie ich das Lied so vor mir her summe. Zudem kann Tamara durchaus gut singen und gehört auch zu den besseren dieses Jahr. Warum das Lied bei fast jedem so dermaßen schlecht ankommt kann ich letztendlich kaum nachvollziehen.

    Vorentscheid:
    Abgesehen davon, dass Tamara meine Favoritin war, hat mich Georgien mich mit ihrem musikalischen Aufgebot richtig überrascht. Es gab mehr als eine handvoll Lieder die es in meine Top 5 dieses Jahr geschafft hätten. Angefangen von Malibu mit "We Live Once" über Nutsa Buzaladze mit "White Horses Run", sowie Trio Mandili "Me da shen", Elene Mikiashvili "Fighter", Sparkle "On The Top" und Nino Basharuli mit "The Song Of Love".
    Ich würde mich riesig darüber freuen, wenn es nächstes Jahr wieder ein so tolles Aufgebot geben wird.

    Chancen:
    Entgegengesetzt zu allen Prognosen, sehe ich Georgien wahrscheinlich im Finale. Zwar sind sich Albanien uns Australien sehr ähnlich mit Georgien, aber ich denke, dass Georgien zugänglicher für Jury und Zuschauer ist. Im Finale könnte es dann floppen (Bottom 5) oder knapp an der Top 10 kratzen.

    Funfact:
    Falls nicht noch ??? (Platz 2) Georgien überholen wird ist, gesellt sich Georgien zu Island. Denn im meinem Ranking von den Jahren 1999 - 2017 schafften nur diese beiden Länder zweimal am meine Spitze.

    1. Georgien
    2.
    3. Aserbaidschan
    4. EJR Mazedonien
    5.
    6. Lettland
    7. Polen
    8. Slowenien
    9. Serbien
    10. Griechenland
    11. Frankreich
    12. Finnland
    13. Rumänien
    14. Niederlande
    15. Dänemark
    16. Island
    17. Deutschland
    18. Weißrussland
    19. Malta
    20. Montenegro
    21. Schweiz
    22. Tschechische Republik
    23. Zypern
    24. San Marino
    25. Norwegen
    26. Albanien
    27.
    28. Vereinigtes Königreich
    29. Bulgarien
    30. Italien
    31. Armenien
    32. Irland
    33. Moldawien
    34. Kroatien
    35. Israel
    36. Ungarn
    37. Österreich
    38. Litauen
    39. Schweden
    40. Spanien
    41. Portugal
    42. Australien

    @eurofire
    Ich will nicht klugscheißen, aber es wurde zu 80% Jury und 20% Televote entschieden. Das steht sogar auf Wikipedia falsch. :(

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe mir das Lied schöngehört :) Takos (DER NAME BLEIBT BEI MIR SO WIE ER DAVOR WAR!) Stimme ist einfach bombastisch, das lied dazu leider recht belanglos... Ich habe arge Zweifel, ob sie es ins Finale schafft.

    01. Serbien
    02. Island
    03. Israel
    04. Aserbaidschan
    05. Mazedonien
    06. Dänemark
    07. Australien
    08. Bulgarien
    09. Schweden
    10. Griechenland
    11. Armenien
    12. Zypern
    13. Norwegen
    14. Italien
    15. Vereinigtes Königreich
    16.
    17. Frankreich
    18. Schweiz
    19. Ungarn
    20. Polen
    21. Albanien
    22. Rumänien
    23. Weißrussland
    24. Lettland
    25. Irland
    26. Deutschland
    27. Österreich
    28. Moldawien
    29. Montenegro
    30. Niederlande
    31. Finnland
    32.
    33. Georgien
    34. Tschechien
    35. San Marino
    36. Portugal
    37. Spanien
    38. Malta
    39. Slowenien
    40. Kroatien
    41. Litauen
    42.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein letzter Platz ist Estland, oder?

      O.Torvald kann ich mir bei dir nicht vorstellen und Blanche ist weiblich.

      Löschen
    2. nächstes Mal bitte mit Spoiler-Warnung! D A N K E :D

      Löschen
  8. Nach dem Auftritt in Amsterdam ist das Lied bei mir ein paar Plätze gestiegen, aber gehört nicht zu meinen Favoriten.

    1. Italien
    2. San Marino
    3. Rumänien
    4. Moldawien
    5. Israel
    6. Frankreich
    7. Deutschland
    8. Mazedonien
    9. Lettland
    10. Griechenland
    11. Montenegro
    12. Weißrussland
    13. Dänemark
    14. Norwegen
    15. Ungarn
    16. Schweden
    17. Kroatien
    18. Litauen
    19. Island
    20. Niederlande
    21. Schweiz
    22. Serbien
    23. Aserbaidschan
    24. Österreich
    25. Zypern
    26. Spanien
    27. Armenien
    28. Irland
    29. Georgien
    30. Slowenien
    31. Vereinigtes Königreich
    32. Tschechien
    33. Russland
    34. Albanien
    35. Malta
    36. Portugal
    37. Bulgarien
    38. Finnland
    39. Australien
    40. Polen

    AntwortenLöschen