Sonntag, 9. April 2017

Previews: Road to Kyiv (23/43) - Frankreich


Frankreich - France - la France

Hauptstadt: Paris
Bisherige ESC-Austragungsorte: Cannes, Paris
Einwohner: 67,0 Millionen
Fläche: 643.801km²

Unnützer Fakt: Einer der bekanntesten französischen Maler war Paul Gauguin, der 1848 zur Welt kam und 1903 auf Hiva Oa in Französisch-Polynesien starb. Bekannt wurde er der Öffentlichkeit vor allem durch seine Südsee-Gemälde. Er überlegte, ob er sich in Madagaskar oder auf Tahiti niederlassen sollte und erkannte später in Polynesien, dass die exotischen Traditionen hier schon durch moderne Errungenschaften ersetzt wurden. Am bekanntesten ist heutzutage sein Gemälde "Frauen am Strand" aus dem Jahr 1891.

Frankreich beim Eurovision Song Contest:
Jahr des Debüts: 1956
Siege: 1958, 1960, 1962, 1969 und 1977
Letzte Plätze (Finale): 2014 mit Twin Twin
Letze Plätze (Semifinale): Frankreich ist als Teil der Big Five immer im Finale
Sonstiges: Insbesondere in den 90er Jahren wagte das französische Fernsehen Experimente und schickte u.a. karibischen Blues oder kreolischen Gesang zum Song Contest, 1991 sang Amina über die Stellung der Frauen in der arabischen Welt, 1993 schickte Frankreich mit Patrick Fiori einen Sänger, der das Korsische zum Song Contest brachte. 1996 gab es den bislang einzigen Beitrag auf Bretonisch.

Vorjahresbeitrag: Amir Haddad mit "J'ai cherché"
Ergebnis: Platz 6 von 26 im Finale

Diesjähriger Beitrag:
Interpret: Alma
Songtitel: Requiem
Sprache: Französisch/Englisch
Text & Musik: Nazim Khaled
Auswahlmodus: Interne Auswahl der Künstlerin durch das französische Fernsehen France 2 sowie interne Auswahl des Songs, der am 9. Februar der Öffentlichkeit vorgestellt und später remastert wurde.

Vita des Interpreten: Alma alias Alexandra Maquet wurde am 27. September 1988 in Lyon geboren und begann bereits in Kindertagen mit dem Klavierunterricht. Im Alter von 15 Jahren zog ihre Familie mit ihr nach Los Angeles, zwei Jahre später kehrte sie nach Frankreich zurück. 2012 begann sie bei Youtube englischsprachige Coversongs vorzustellen und wurde daraufhin von Edoardo Grassi, dem heutigen Delegationsleiter entdeckt. Sie erhielt erste Fernsehauftritte, darunter bei "Les Chansons d'Abord" auf France 3 und traf hier auch ihren Produzenten und Komponisten Nazim Khaled.

Eurofire's Meinung: Der französische Song war in seiner ursprünglichen Fassung deutlich besser. "Requiem" ist ein gutes Beispiel dafür, dass zu viele Köche den Brei verderben und einen Song durchaus zerstören können. Er bleibt nach wie vor ein solides Kunstwerk, das modern daherkommt, leider aber nicht mehr komplett auf Französisch performt wird, was dem Lied wirklich nicht gut tut. Meiner Meinung nach ist die nachträgliche Bearbeitung das, was ich eigentlich von Albanien erwartet habe. Schade um ein wirklich tolles Lied, das durch die Übersetzung in meiner Gunst um mindestens zehn Plätze fällt.


Kommentare:

  1. Ich war von Anfang an schon kein Fan vom diesjährigen, französischen Beitrag, doch komischerweise kommt dieser Song im Netz relativ gut an. Er ist für mich altbacken und schlecht produziert. Schade um das tolle Land... Ich würde mir eher nen schlechteren Platz im Finale wünschen. Aber das Lied ist hörbar ;-)

    01. Serbien
    02. Island
    03. Australien
    04. Lettland
    05. Albanien
    06. Armenien
    07. Griechenland
    08. Großbritannien
    09. Polen
    10. Bulgarien
    11. Schweiz
    12. Moldawien
    13. Niederlande
    14. Norwegen
    15. FRANKREICH
    16. Montenegro
    17. Russland
    18. Spanien
    19. Finnland
    20. Kroatien
    21. Slowenien
    22. Litauen
    23. Portugal

    AntwortenLöschen
  2. Für mich sogar noch ein schlechterer Revamp als Eneda Tarifas Machwerk, dennoch in den Top20.

    1) XX
    2) Albanien
    3) XX
    4) XX
    5) Montenegro
    6) XX
    7) Lettland
    8) XX
    9) Serbien
    10) XX
    11) XX
    12) Norwegen
    13) Finnland
    14) XX
    15) XX
    16) Bulgarien
    17) Island
    18) XX
    19) Australien
    20) FRANKREICH
    21) Niederlande
    22) [Russland]
    23) XX
    24) XX
    25) XX
    26) Schweiz
    27) Armenien
    28) Polen
    29) XX
    30) Moldawien
    31) Portugal
    32) XX
    33) Griechenland
    34) XX
    35) XX
    36) Kroatien
    37) XX
    38) XX
    39) Litauen
    40) XX
    41) Vereinigtes Königreich
    42) Spanien
    43) Slowenien

    AntwortenLöschen
  3. ESC in Nizza? Wann soll das gewesen sein?

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das Revamp jetzt nicht ganz so schlimm, hätte die ursprüngliche Version aber auch besser gefunden. Alles in allem ist der Song ganz in Ordnung, da hat sich seit dem ersten Hören nicht viel geändert. Finde ich ähnlich wie Italien letztes Jahr, vor allem in den Strophen recht sperrig und der Refrain ist auch nicht sonderlich eingängig. Dennoch gefällts mir recht gut, warum aber gerade Frankreich in Fankreisen so hoch gehandelt wird ist mir ein Rätsel. Da werden sich noch einige wundern, wenn es im Endeffekt nur für eine solide Mittelfeldplatzierung reichen sollte.

    1.Schweiz
    2.Bulgarien
    3.Kroatien
    4.Serbien
    5.Island
    6.Polen
    7.Großbritannien
    8.Niederlande
    9.Griechenland
    10.FRANKREICH
    11.Norwegen
    12.Australien
    13.Albanien
    14.Armenien
    15.Lettland
    16.Russland
    17.Montenegro
    18.Slowenien
    19.Spanien
    20.Moldawien
    21.Finnland
    22.Litauen
    23.Portugal

    AntwortenLöschen
  5. Wieder ein cooles Lied aus Frankreich :) Ich mag den Flow von Requiem und Alma scheint auch eine ganz Süße zu sein :) Das Einzige was ich zu bemängeln hab (ein sehr kleiner Punkt) ist, dass der der Part auf Englisch ihre Stimme leicht verändert und sich das nach Copy & Paste anhört. Aber sonst finde ich, dass es ein wirklich starker Beitrag ist (auch wenn es in meinem Ranking nicht danach aussieht :D)

    01. Serbien
    02. Island
    03.
    04.
    05.
    06.
    07. Australien
    08. Bulgarien
    09.
    10. Griechenland
    11. Armenien
    12. Norwegen
    13.
    14. Vereinigtes Königreich
    15.
    16. Frankreich
    17. Schweiz
    18.
    19.
    20. Polen
    21. Albanien
    22.
    23.
    24. Lettland
    25.
    26.
    27. Moldawien
    28. Montenegro
    29. Niederlande
    30. Finnland
    31.
    32.
    33.
    34.
    35.
    36. Portugal
    37. Spanien
    38.
    39. Slowenien
    40. Russland
    41. Kroatien
    42. Litauen
    43.

    AntwortenLöschen
  6. Frankreich:
    Wie ich es nenne: der Bojana-Stamenov-Effekt!
    Die nur französische Version wäre auf jeden Fall in meine Top 10 gekommen, aber warum um Gottes Willen musste man das wunderschöne Lied bilingual singen? Der Refrain hört sich schrecklich an und das Englische passt nicht zum flair des Liedes. Am schlimmsten finde ich die Zeile "Tell Me That You Love Me" - in meinem Kopf summt an der Stelle immer noch "Dit moi que tu m'aime" mit.

    Chancen:
    Frankreich wird mit Alma Amirs Ergebnis nicht überbieten können, aber im Punktekeller dürften sie damit auch nicht landen. Auf der Tabelle wird man Frankreich wahrscheinlich oben rechts wiederfinden.

    1. Lettland
    2. Polen
    3. Slowenien
    4. Serbien
    5. Griechenland
    ---Originale Version von Frankreich---
    6. Finnland
    7. Niederlande
    8. Island
    9. Montenegro
    10. Schweiz
    11. Russland
    12. Frankreich
    13. Norwegen
    14. Albanien
    15. Vereinigtes Königreich
    16. Bulgarien
    17. Armenien
    18. Moldawien
    19. Kroatien
    20. Litauen
    21. Spanien
    22. Australien
    23. Portugal

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe von Anfang an irgendwie nichts mit Frankreich anfangen können. Irgendwie glaube ich auch, dass sie der berüchtigte Fan Favourite Fail sein könnte, vielleicht nicht in den Flop 3 landet, aber auch nicht in der Top 20. Ein Jurylied hat Frankreich dieses Mal nicht und ich kann mir nicht vorstellen, dass sehr viele Televoting-Punkte rumspringen. Ich bin absolut nicht überzeugt und gebe Platz 36.

    05 Bulgarien
    06 Armenien
    07 Montenegro
    08 Serbien
    09 Vereinigtes Königreich
    10 Schweiz
    13 Moldawien
    16 Albanien
    18 Norwegen
    19 Island
    20 Lettland
    21 Polen
    24 Portugal
    25 Niederlande
    28 Slowenien
    31 Finnland
    32 Griechenland
    33 Australien
    34 Russland
    36 Frankreich
    37 Litauen
    39 Kroatien
    42 Spanien

    AntwortenLöschen
  8. Mit dem französischen Song bin ich bisher noch nicht warm geworden auch nach mit den Englischen Part ist es nicht besser geworden..

    1.Lettland
    2.Serbien
    3.Island
    4.Armenien
    5.Norwegen
    6.Griechenland
    7.Moldawien
    8.Australien
    9.Schweiz
    10.Großbritannien
    11.Polen
    12.Niederlande
    13.Montenegro
    14.Albanien
    15.Frankreich
    16.Finnland
    17.Bulgarien
    18.Kroatien
    19.Slowenien
    20.Russland
    21.Spanien
    22.Litauen
    23.Portugal

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde das Lied immer noch toll. Das englische macht es gar nicht so kaputt ist bei mir auch dann paar Plätze gefallen aber Frankreich macht einen guten Eindruck.

    1) Polen
    2) XX
    3) Norwegen
    4) XX
    5) XX
    6) Frankreich
    7) XX
    8) XX
    9) XX
    10) Island
    11) Finnland
    12) Serbien
    13) Bulgarien
    14) Schweiz
    15) XX
    16) XX
    17) XX
    18) Russland
    19) Vereinigtes Königreich
    20) Lettland
    21) Niederlande
    22) XX
    23) Australien
    24) Spanien
    25) Griechenland
    26) XX
    27) XX
    28) Moldawien
    29) XX
    30) XX
    31) XX
    32) Armenien
    33) XX
    34) Albanien
    35) Montenegro
    36) XX
    37) XX
    38) Portugal
    39) XX
    40) Kroatien
    41) XX
    42) Slowenien
    43) Litauen

    AntwortenLöschen