Freitag, 28. April 2017

Previews: Road to Kyiv (42/43) - Estland


Estland - Estonia - l'Estonie - Eesti

Hauptstadt: Tallinn

Bisherige ESC-Austragungsorte: Tallinn
Einwohner: 1,3 Millionen
Fläche: 45.339km²

Unnützer Fakt: Estland ist weltweit Vorreiter bei der Technologisierung, Einkäufe werden per SMS bezahlt, der Präsident wird online gewählt und jeder Bürger hat das Recht auf kostenlosen Internetzugang. Und doch pflegt das kleine Baltikumland seine lieb gewonnenen Traditionen, Chorgesänge, Folkloretrachten und ganz besonders die Tradition des Pilzesammelns. Viele Esten verbringen Stunden im Wald um Pilze oder Beeren zu sammeln, verraten dabei jedoch nicht einmal ihren Freunden wo sie diese gefunden haben. Nur über die Generationen hinweg werden die Geheimnisse des Pilzesammelns weitergereicht.

Estland beim Eurovision Song Contest:
Jahr des Debüts: 1994
Siege: 2001
Letzte Plätze (Finale): keine
Letze Plätze (Semifinale): 2016 mit Jüri Pootsmann
Sonstiges: Estland wurde mit dem Sieg von Tanel Padar & Dave Benton 2001 in Kopenhagen das erste Land hinter dem ehemaligen Eisernen Vorhang, dass den Song Contest gewinnen konnte. Der Sieg veranlasste Terry Wogan zu der Frage, ob es in Tallinn überhaupt Hotels gäbe.

Vorjahresbeitrag: Jüri Pootsmann mit "Play"
Ergebnis: Platz 18 von 18 im Semifinale

Diesjähriger Beitrag:
Interpret: Koit Toome & Laura 
Songtitel: Verona
Sprache: Englisch
Text & Musik: Sven Lõhmus
Auswahlmodus: Eesti Laul, nationaler Vorentscheid mit zwei Vorrunden und einer Finalshow am 4. März in der Saku Suurhall in Tallinn mit zehn Kandidaten. In Runde eins wurde zu je 50% per Jury- und Televoting entschieden, im Superfinale durch reines Televoting.

Vita des Interpreten: Koit Toome wurde 1979 in Tallinn geboren, sein Onkel Indrek Toome war der ehemalige Ministerpräsident der Estnischen SSR. Er lernte Klavierspielen am Musikgymnasium von Tallinn, besuchte die Georg Ots-Musikschule und vertrat Estland 1998 mit "Mere lapsed" beim Song Contest in Birmingham, wo er Zwölfter wurde. Begleitet wird er von Laura Põldvere, die 1988 in Tallinn geboren wurde und nahm 2005 erstmals mit "Moonwalk" am Eurolaul teil, im gleichen Jahr wurde sie Frontsängerin von Suntribe und fuhr mit ihren zum Song Contest. 2007 nahm sie erneut am Vorentscheid teil, auch 2009 und 2016 folgten weitere Teilnahmen.

Eurofire's Meinung: Koit Toome fand ich 1998 in Birmingham toll und auch heuer hat er wieder einen tollen Titel im Rennen. Gemeinsam mit Laura Põldvere harmoniert er hervorragend. Das Lied klingt, als hätte es schon ein paar Jahre in der Schublade von Sven Lõhmus gelegen, es fesselt mich aber trotzdem und so drücke ich "Verona" fest die Daumen, dass es ins Finale einzieht. Solche Lieder sind für mich der Eurovision Song Contest und es steigert sich von Mal zu Mal. Ich finde es hat durchaus Top Ten-Potenzial. 

Kommentare:

  1. Endlich meine Nummer 1!
    Beim ersten Hören hat es mich sofort gepackt. Koit und Laura harmonieren perfekt. "Verona" klingt schön nordisch, ist eingängig und originell aufgebaut. Ich liebe es und hoffe dass es für das Finale reicht!

    1.ESTLAND
    2.Italien
    3.Mazedonien
    4.Schweiz
    5.Bulgarien
    6.Tschechien
    7.Belgien
    8.Israel
    9.Aserbaidschan
    10.Kroatien
    11.Österreich
    12.Serbien
    13.Irland
    14.Ungarn
    15.Island
    16.Polen
    17.Großbritannien
    18.Niederlande
    19.Zypern
    20.Griechenland
    21.Australien
    22.Malta
    23.Rumänien
    24.Dänemark
    25.San Marino
    26.Albanien
    27.Frankreich
    28.Deutschland
    29.Weißrussland
    30.Norwegen
    31.Armenien
    32.Montenegro
    33.Lettland
    34.Schweden
    (35.Russland)
    36.Slowenien
    37.Spanien
    38.Moldawien
    39.Georgien
    40.Finnland
    41.Litauen
    42.Portugal

    AntwortenLöschen
  2. Schön. Erinnert mich an meine jugend( ist schon ein paar jährchen her) Wirkt leicht angestaubt, könnte auch ein bohlen sein

    AntwortenLöschen
  3. Estland:
    Das Lied mag zwar altmodisch wirken, aber ich mag es dennoch. Genauso wie Georgien hat mich das Duett der beiden schon von Anfang an gepackt. "Verona" ist gut produziert und die Stimmen der beiden passen auch gut zusammen.

    Vorentscheid:
    Erstaunlicherweise waren Koit & Laura nicht meine Favoriten, sondern nur meine Nr. 2 hinter Rasmus Rändvee. Im Superfinale habe ich daehr auch nur gehofft, dass Kerli nicht gewinnt, da mir ihr Lied nicht so gut gefallen hat.

    Chancen:
    Falls Italien nicht gewinnen sollte könnte ich mir sogar vorstellen, das Estland gewinnen könnte. Aber wahrscheinlicher ist eher ein Platz in der Top 10, wie schon vor zwei Jahren mit Elina & Stig

    1. Georgien
    2. Estland
    3. Aserbaidschan
    4. EJR Mazedonien
    5. Belgien
    6. Lettland
    7. Polen
    8. Slowenien
    9. Serbien
    10. Griechenland
    11. Frankreich
    12. Finnland
    13. Rumänien
    14. Niederlande
    15. Dänemark
    16. Island
    17. Deutschland
    18. Weißrussland
    19. Malta
    20. Montenegro
    21. Schweiz
    22. Tschechische Republik
    23. Zypern
    24. San Marino
    25. Norwegen
    26. Albanien
    27. ?????
    28. Vereinigtes Königreich
    29. Bulgarien
    30. Italien
    31. Armenien
    32. Irland
    33. Moldawien
    34. Kroatien
    35. Israel
    36. Ungarn
    37. Österreich
    38. Litauen
    39. Schweden
    40. Spanien
    41. Portugal
    42. Australien

    AntwortenLöschen
  4. Hier eine kleine Liste mit Dingen, die angenehmer sind als Verona:

    Das Lecken eines heißen Eisens, ein Tritt ins Gesicht von einem Pferd, die Pest, Gonorrhoe, Chlamydien, Kopremesis, Holzsplitter unter den Fingernägeln, gevierteilt werden, gerädert werden, von Jigsaw (SAW) gekidnappt werden, der 3. Weltkrieg (als ob wir nicht bereits mittendrin sind... naja!), Dänemark beim ESC, Hämatemesis, Stigmata, grüne Bohnen UND UND UND...

    Man könnte fast meinen, dass ich nicht so gut auf das Lied zu sprechen bin... SCHREIBT's MIR IN DIE KOMMENTARE UND HINTERLASST EIN ABO :)

    Ich könnte diese elendige Liste endlos weiterführen, aber ich muss gleich auf eine Hochzeit und das ist wiederum auch angenehmer als fucking Verona...

    01. Serbien
    02. Island
    03. Israel
    04. Aserbaidschan
    05. Mazedonien
    06. Dänemark
    07. Australien
    08. Bulgarien
    09. Schweden
    10. Griechenland
    11. Armenien
    12. Zypern
    13. Norwegen
    14. Italien
    15. Vereinigtes Königreich
    16. Belgien
    17. Frankreich
    18. Schweiz
    19. Ungarn
    20. Polen
    21. Albanien
    22. Rumänien
    23. Weißrussland
    24. Lettland
    25. Irland
    26. Deutschland
    27. Österreich
    28. Moldawien
    29. Montenegro
    30. Niederlande
    31. Finnland
    32.
    33. Georgien
    34. Tschechien
    35. San Marino
    36. Portugal
    37. Spanien
    38. Malta
    39. Slowenien
    40. Kroatien
    41. Litauen
    42. Estland

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich könnt dich knutschen xD hahahah wie geil ist das denn? Zumal ich die Hälfte erst Mal googeln musste ^^
      Aber das Beste ist abstandslos DÄNEMARK BEIM ESC!!!! :D
      Danke für diesen Post :D

      Löschen
    2. Das ist die Quintessenz menschlichen Schaffens. Gebt dem Mann einen Literatur-Nobelpreis!

      Löschen
    3. Ich kann nicht mehr :D
      Kann den Post bitte jemand ausdrucken, einrahmen und in einem Literaturmuseum ausstellen? :D

      Löschen
    4. Also Dänemark beim ESC finde ich auch grausam. :-D

      Löschen
    5. Hahahahaha Danke vielmals Leute :D

      Dieser Text ist hauptächlich aus comedic Reasons entstanden aber ich kann mit Estland dieses Jahr wirklich nichts anfangen...
      Also dachte ich mir, dass ich meine Passion für UNHhhh/Trixie Mattel/Katya Zamolodchikova/Bianca del Rio/Bob the Drag Queen und den ESC kombiniere und dieses Meisterwerk erschaffe :D

      @EuSoCo: Ich hoffe, dass ich nicht enttäuscht habe mit meinem letzten Platz jetzt wo "die Katze aus dem Sack ist" xD

      Löschen
    6. Anfangs dachte ich wirklich Georgien wäre dein letzter Platz, da Tamara, wie man hier auf dem Blog ebenfalls erkennen kann, bei niemanden in den Top 25 ist. Daher war das nicht mal abwegig.
      Aber Estland ist ja ein Berg-und-Tal-Lied was man entweder in den Top 10 oder Bottom 10 hat.

      Löschen
  5. Das Lied an sich ist an sich ganz gut. Dennoch altbacken. Zu nostalgisch. Für die jüngere Generation eher ungeeignet. Das hätte man nicht vor 20, sondern vor 30 Jahren singen können :D
    Dennoch ne gute Produktion und in den Prognosen und Wettbüros kommt Estland gut an. Also sehe ich das Finale schon kommen, auch wenn ich sie dort nicht unbedingt brauche!

    01. Armenien
    02. Albanien
    03. Serbien
    04. Israel
    05. Aserbaidschan
    06. Polen
    07. Mazedonien
    08. Schweden
    09. Schweiz
    10. Island
    11. Bulgarien
    12. Dänemark
    13. Belgien
    14. Griechenland
    15. Zypern
    16. Italien
    17. Großbritannien
    18. Moldawien
    19. Lettland
    20. Australien
    21. Niederlande
    22. ESTLAND
    23. Österreich
    24. Frankreich
    25. Montenegro
    26. Rumänien
    27. Ungarn
    28. Deutschland
    29. Irland
    30. Malta
    31.
    32. Spanien
    33. Norwegen
    34. Weißrussland
    35. Georgien
    36. Kroatien
    37. Finnland
    38. Tschechien
    39. Slowenien
    40. San Marino
    41. Portugal
    42. Litauen

    AntwortenLöschen
  6. Klar ist das Welten entfernt von moderner Popmusik, aber Gott sei Dank ist der ESC auch Heimat für solche Beiträge.

    1) Italien
    2) Albanien
    3) Belgien
    4) Schweden
    5) Montenegro
    6) Rumänien
    7) Lettland
    8) ESTLAND
    9) Serbien
    10) Zypern
    11) Aserbaidschan
    12) Norwegen
    13) Finnland
    14) Dänemark
    15) Mazedonien
    16) Bulgarien
    17) Island
    18) XX
    19) Australien
    20) Frankreich
    21) Niederlande
    22) Weißrussland
    23) Ungarn
    24) Deutschland
    25) Schweiz
    26) Armenien
    27) Polen
    28) San Marino
    29) Moldawien
    30) Portugal
    31) Österreich
    32) Griechenland
    33) Malta
    34) Israel
    35) Kroatien
    36) Irland
    37) Tschechien
    38) Litauen
    39) Georgien
    40) Vereinigtes Königreich
    41) Spanien
    42) Slowenien

    AntwortenLöschen
  7. Da stehen wir wirklich wieder kurz vor dem Ende ...:(

    Schweden geiler Song wird ins Finale kommen mit Sicherheit und da auch eine gute Platzierung hinterlegen.

    Georgien ist einfach nur langweilig kann gerne im Semi bleiben wo es auch hingehört

    Belgien einfach krass was die da schicken. Ich habe eine Weile gebraucht um mit dem Lied warm zu werden, aber es hat geklappt.

    ESTLAND ich hasse dich dieses Jahr!! KERLI I LOVE U <3
    Finde das Lied langweilig und zu alt und es klingt wirklich als hätte der Poptitan mitgemacht. Die sollten wirklich im Semi bleiben, was ich aber LEIDER nicht glaube und wenn sie es doch ins Finale kommen bitte bitte letzter Platz oder weit unten

    1) Polen
    2) Italien
    3) Norwegen
    4) Mazedonien
    5) Schweden
    6) Frankreich
    7) Aserbaidschan
    8) Belgien
    9) Dänemark
    10) Island
    11) Finnland
    12) Serbien
    13) Bulgarien
    14) Schweiz
    15) Österreich
    16) Tschechien
    17) Zypern
    18) Vereinigtes Königreich
    19) Lettland
    20) Niederlande
    21) Israel
    22) Australien
    23) Spanien
    24) Griechenland
    25) Georgien
    26) San Marino
    27) Moldawien
    28) Belarus
    29) Deutschland
    30) XX
    31) Armenien
    32) Rumänien
    33) Albanien
    34) Montenegro
    35) Estland
    36) Ungarn
    37) Portugal
    38) Irland
    39) Kroatien
    40) Malta
    41) Slowenien
    42) Litauen

    AntwortenLöschen
  8. "Verona" war einer meiner Favoriten beim EL, entsprechend groß war auch die Freude über ihren Sieg :-)

    1. Italien
    2. San Marino
    3. Estland
    4. Rumänien
    5. Moldawien
    6. Israel
    7. Frankreich
    8. Deutschland
    9. Mazedonien
    10. Lettland
    11. Griechenland
    12. Montenegro
    13. Weißrussland
    14. Dänemark
    15. Norwegen
    16. Ungarn
    17. Schweden
    18. Kroatien
    19. Litauen
    20. Island
    21. Niederlande
    22. Schweiz
    23. Serbien
    24. Aserbaidschan
    25. Österreich
    26. Zypern
    27. Spanien
    28. Belgien
    29. Armenien
    30. Irland
    31. Georgien
    32. Slowenien
    33. Vereinigtes Königreich
    34. Tschechien
    35. Russland
    36. Albanien
    37. Malta
    38. Portugal
    39. Bulgarien
    40. Finnland
    41. Australien
    42. Polen

    AntwortenLöschen