Donnerstag, 6. April 2017

Previews: Road to Kyiv (20/43) - Niederlande


Niederlande - The Netherlands - les Pays-Bas - Nederland

Hauptstadt: Amsterdam
Bisherige ESC-Austragungsorte: Hilversum, Den Haag, Amsterdam
Einwohner: 17,0 Millionen
Fläche: 41.548km²

Unnützer Fakt: 2010 wurde der Verbund der Niederländischen-Antillen in der Karibik aufgelöst. Die Größte der Inseln ist Curaçao, bekannt für ihren Likör Blue Curaçao, den es aber auch in anderen Farben gibt und Barkeepern neue Möglichkeiten zur Farbgebung ermöglichte. Auf der Karibikinsel Sint Maarten liegt übrigens auch die einzige Grenze zwischen den Niederlanden und Frankreich..

Niederlande beim Eurovision Song Contest:
Jahr des Debüts: 1956
Siege: 1957, 1959, 1969 und 1975
Letzte Plätze (Finale): 1958 mit Corry Brokken, 1962 mit De Spelbrekers, 1963 mit Annie Palmen und 1968 mit Ronnie Tober
Letze Plätze (Semifinale): 2011 mit den 3J's
Sonstiges: Aufgrund der ständigen Flops im Halbfinale beendete der Sender NOS 2009 das Engagement beim Eurovision Song Contest, die Rundfunkanstalt TROS übernahm den Wettbewerb. Es dauerte allerdings bis zur Teilnahme von Anouk mit "Birds" im Jahr 2013 bis die Niederlande wieder Finalkurs nehmen konnten.

Vorjahresbeitrag: Douwe Bob mit "Slow down"
Ergebnis: Platz 11 von 26 im Finale

Diesjähriger Beitrag:
Interpret: O'G3NE
Songtitel: Lights and shadows
Sprache: Englisch
Text & Musik: Rory de Kievit, Rick Vol
Auswahlmodus: Wie in den Jahren zuvor auch, wählte das niederländische Fernsehen das Damentrio O'G3NE intern für den Eurovision Song Contest aus. Der Beitrag wurde vom Vater der Mädels komponiert.

Vita des Interpreten: Lisa, Amy und Shelley Vol bilden seit 2007 das Trio O'G3NE, deren Name sich auf deren Blutgruppe 0 zurückführen lässt. Damals sangen sie für die Niederlande beim Junior Eurovision Song Contest den Titel "Adem in, adem uit". 2014 gewannen sie die fünfte Staffel von "The Voice of Holland" und erhielten daraufhin einen Plattenvertrag mit EMI. Die drei wurden später intern vom niederländischen Fernsehen für Kiew ausgewählt, nachdem es bereits Wochen zuvor Forderungen und Gerüchte um ihre Teilnahme gegeben hatte. Inzwischen stehen sie bei BMG unter Vertrag.

Eurofire's Meinung: Man muss dem niederländischen Fernsehen ja zumindest attestieren, dass es jedes Jahr wieder einen weiteren großen Namen gewinnen kann, sich dem Eurovision Song Contest zu stellen. Das war jahrelang anders. Allerdings knüpft das Lied nicht an die starken Beiträge von den Common Linnets oder Douwe Bob an, mich berührt es nicht wirklich und ich schätze, dass es die drei Mäuse in diesem Jahr schwer haben werden, sich für das Finale zu qualifizieren.


Kommentare:

  1. Ein kleiner Fehler hat sich eingeschlichen - es steht "Spanien beim Eurovision Song Contest"

    AntwortenLöschen
  2. Hmm... ich hab mir das Lied zwar schön gehört, aber damit hätte man in früheren Jahren mehr erreichen können... Wie eurofire schon sagt, vermute ich auch, dass sie es schwer haben werden sich für das Finale zu qualifizieren...
    Es ist eine interessante Band mit einer tollen Vorgeschichte. Und vor allen finde ich es auch so toll, dass der ESC in den Niederlanden wieder beliebter geworden ist und sich auch große Namen trauen, teilzunehmen :-)

    01. Island
    02. Australien
    03. Lettland
    04. Albanien
    05. Armenien
    06. Griechenland
    07. Großbritannien
    08. Polen
    09. Bulgarien
    10. Schweiz
    11. Moldawien
    12. NIEDERLANDE
    13. Norwegen
    14. Montenegro
    15. Russland
    16. Spanien
    17. Finnland
    18. Kroatien
    19. Slowenien
    20. Litauen

    AntwortenLöschen
  3. "Lights and Shadows" sticht durch die Machart auf jeden Fall hervor. Wäre es nur von einer Solokünstlerin gesungen wurden, wäre es ein Standardsong, wie so viele andere. So aber ist es dieses Jahr etwas besonderes. Mir persönlich gefällt es ganz gut und ich schätze die Chancen der Niederlande gar nicht mal so schlecht ein. Wenn die drei Mädels das stimmlich im Semi meistern, wovon ich ausgehe, dürfte es auf jeden Fall von den Juries gepusht werden. Es wird wahrscheinlich am Televoting hängen, ob es fürs Finale reicht.

    1.Schweiz
    2.Bulgarien
    3.Kroatien
    4.Island
    5.Polen
    6.Großbritannien
    7.NIEDERLANDE
    8.Griechenland
    9.Norwegen
    10.Australien 
    11.Albanien
    12.Armenien
    13.Lettland
    14.Russland
    15.Montenegro
    16.Slowenien
    17.Spanien
    18.Moldawien
    19.Finnland
    20.Litauen

    AntwortenLöschen
  4. Für mich kommt der Song erst spät in die Gänge, dann ist es ja ganz hörbar aber so wirklich erreichen tut es mich nicht wirklich, kommt etwas altmodisch daher. Ich denke auch das es schwer wird für die drei Mädels ins Finale zu kommen, vielleicht klappt es ja gerade so weil das zweite Semi jetzt nicht das beste ist. Auch hab ich mein Ranking etwas verändert Island steigt bei mir etwas..da ich es ab und zu ab laufen habe :)

    1.Lettland
    2.Island
    3.Armenien
    4.Norwegen
    5.Griechenland
    6.Moldawien
    7.Australien
    8.Schweiz
    9.Großbritannien
    10.Polen
    11.Niederlande
    12.Montenegro
    13.Albanien
    14.Finnland
    15.Bulgarien
    16.Kroatien
    17.Slowenien
    18.*Russland*
    19.Spanien
    20.Litauen

    AntwortenLöschen
  5. Niederlande:
    Loben muss ich auf jeden Fall die Harmonie der dreien, sowie ihre gesanglichen Qualitäten. Dies macht das Lied um einiges besser. Der Refrain gefällt mir auch ziemlich gut und schlecht produziert ist das Lied ebenfalls nicht. Dennoch verliert das Lied bei mehrmaligem hören ein klein wenig.

    Chancen:
    Keine Top 10, aber Finale ist wahrscheinlich drin. An die Erfolge von Anouk, The Common Linnets und Douwe Bob werden die drei nicht anknüpfen können, aber eine solide Mittelfeldplatzierung sollte schon drin sein. Ein Semi-Aus halte ich für sehr unwahrscheinlich.

    1. Lettland
    2. Polen
    3. Slowenien
    4. Griechenland
    5. Finnland
    6. Niederlande
    7. Island
    7. Montenegro
    8. Schweiz
    9. Russland
    10. Norwegen
    11. Albanien
    12. Vereinigtes Königreich
    13. Bulgarien
    14. Armenien
    15. Moldawien
    16. Kroatien
    17. Litauen
    18. Spanien
    19. Australien

    AntwortenLöschen
  6. Der größte Underdog in meinen Augen... Auf der Bühne werden die ladies alle andere Kandidaten skalpieren mit ihren Harmonien... Ich spüre es einfach im Urin iwie :D Mich persönlich gefallen solche Lieder nur bedingt aber ich glaube fest daran, dass sie sich für das Finale qualifizieren werden.

    01.
    02. Island
    03.
    04.
    05.
    06.
    07. Australien
    08. Bulgarien
    09.
    10. Griechenland
    11. Armenien
    12. Norwegen
    13.
    14. Vereinigtes Königreich
    15.
    16.
    17. Schweiz
    18.
    19.
    20. Polen
    21. Albanien
    22.
    23.
    24. Lettland
    25.
    26.
    27. Moldawien
    28. Montenegro
    29. Niederlande
    30. Finnland
    31.
    32.
    33.
    34.
    35.
    36.
    37. Spanien
    38.
    39. Slowenien
    40. Russland
    41. Kroatien
    42. Litauen
    43.

    AntwortenLöschen
  7. Geht gut ins Ohr, ein ordentliches Lied. Ich denke aber nicht, dass die Niederlande damit so viel Erfolg haben wird.

    1. Moldau
    2. Lettland
    3. Griechenland
    4. Montenegro
    5. Norwegen
    6. Kroatien
    7. Litauen
    8. Island
    9. Niederlande
    10. Schweiz
    11. Spanien
    12. Armenien
    13. Slowenien
    14. Vereinigtes Königreich
    15. Russland
    16. Albanien
    17. Bulgarien
    18. Finnland
    19. Australien
    20. Polen

    AntwortenLöschen
  8. Ja, der Song könnte etwas auffälliger sein, aber die Qualitäten der drei Schwestern dürften dennoch Grund genug für die Finalqualifikation sein.

    1) XX
    2) Albanien
    3) XX
    4) XX
    5) Montenegro
    6) XX
    7) Lettland
    8) XX
    9) XX
    10) XX
    11) XX
    12) Norwegen
    13) Finnland
    14) XX
    15) XX
    16) Bulgarien
    17) Island
    18) XX
    19) Australien
    20) XX
    21) NIEDERLANDE
    22) [Russland]
    23) XX
    24) XX
    25) XX
    26) Schweiz
    27) Armenien
    28) Polen
    29) XX
    30) Moldawien
    31) XX
    32) XX
    33) Griechenland
    34) XX
    35) XX
    36) Kroatien
    37) XX
    38) XX
    39) Litauen
    40) XX
    41) Vereinigtes Königreich
    42) Spanien
    43) Slowenien

    AntwortenLöschen