Dienstag, 10. Februar 2015

Slowenien: Songs vom Triglav bekannt


Slowenien - Sloweniens nationale Rundfunkanstalt, RTVSlo, hat nach den Interpreten nun auch die Songtitel vorgestellt, die bei der EMA 2015 am 28. Februar in Ljubljana zum Vortrag gebracht werden. Dabei fällt eine bunte Mischung aus englischen und slowenischen Beiträgen auf.

Die Teilnehmer der EMA 2015:
01. - Alya & Neno Belan - Misunderstandings
02. - Clemens - Mava to
03. - I.C.E. - Vse mogoče
04. - Jana Šušteršič - Glas srca
05. - Maraaya - Here for you
06. - Martina Majerle - Alive
07. - Rudi Bučar & Figoni - Saltinka
08. - Tim Kores-Kori - Once too many times

RTVSlo nimmt am 21. Mai im zweiten Semifinale des Eurovision Song Contests in der zweiten Hälfte teil. In Kopenhagen belegte Tinkara Kovač mit dem Titel "Spet (round and round)" von Raay und Hannah Mancini den 25. Rang im Finale. Seit Einführung der Semifinals erreichte Slowenien dreimal die Endrunde der Eurovision, gehört aber zu den eher erfolgloseren Nationen im Wettbewerb.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen