Samstag, 21. Februar 2015

Italien: Chartserfolg für Il Volo


Italien - Der Sieger des San Remo-Festivals und kurze Zeit später als italienischer Beitrag für den Eurovision Song Contest ausgewählte Titel "Grande amore" des italienischen Herrentrios Il Volo wird zum Chartserfolg für die Gruppe. Der Song erreichte ohne Probleme die #1 der italienischen Hitliste und wurde weltweit innerhalb von zehn Tagen rund 6,9 Mio. mal angeklickt.
 
Bei den Buchmachern steigt der italienische Titel in Bezug auf den Song Contest in Wien sehr hoch ein, offenbar hat Europa eine neue Leidenschaft für Operngesang entwickelt, anders als z.B. 2007 als bonaparti.lv für Lettland an den Start gingen und selbst dies geschah mit italienischer Beteiligung von Roberto Meloni, der im Jahr später als Pirat wiederkehrte.
 
Letzte Nacht waren Il Volo zu Gast in der TV-Show "Forte forte forte" auf RAI Uno und trafen auf Raffaella Carra, die in der Abstinenzzeit Italiens beim Song Contest einiges getan hat, um den Wettbewerb nicht aus dem Gedächtnis der Italiener zu streichen und 2011 in Düsseldorf die Punkte vergab. Gemeinsam mit ihr sangen die drei Jungs den Titel "Tuca tuca" mit ihr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen