Donnerstag, 8. Dezember 2016

Georgien: Liste mit 27 Interpreten aufgetaucht



Georgien - Bis gestern konnten sich interessierte Interpreten für den georgischen Vorentscheid bewerben, der Sender GPB in Tiflis bestätigte nunmehr eine Auswahl von insgesamt 27 Interpreten, die sich beworben haben und in die nächste Runde einziehen. GPB wird die Zahl der Bewerber nunmehr auf fünf bis zehn Interpreten reduzieren.

Die Teilnehmer der zweiten Runde in Georgien:
01. - Alisa Danelia
02. - Anacho Dolidse
03. - Andria Gvelesiani
04. - Ani Keuka
05. - Asea Sool
06. - Brendon Stouni & Eter Beriashvili
07. - Davit Shandise
08. - Dima Kobeshavidse
09. - Elene Mikiashvili
10. - EOS
11. - Force Majeure
12. - Giorgi Chikovani
13. - Limbo
14. - Malibu
15. - Mariam Chachkhiani
16. - Mariko Lezhava
17. - Misha Sulukhia
18. - Nanuka Giorgobiani
19. - Natia Bidzinashvili
20. - Nino Basharuli
21. - Nutsa Buzaladse
22. - Rati Durglishvili
23. - Sparkle
24. - Tako Gachechiladse
25. - The Mins
26. - Tornike Kipaini & Giorgi Bolotashvili
27. - Trio Mandili

Wie genau das weitere Prozedere in Georgien ausschauen wird und welche Songs die oben genannten Kandidaten singen werden, ist derzeit noch nicht bekannt. Enttäuschend ist allerdings, dass beim Überblick der Kandidaten wieder keine Sopho dabei ist. Dafür ist mit Tako Gachechiladse eine der Teilnehmerinnen von 2009 dabei, als Georgien Stephane & 3G nach Moskau schicken wollte, die aufgrund des Titels "We don't wanna put in" jedoch nicht zur Eurovision zugelassen wurden und sich später komplett vom Wettbewerb abmeldeten.

1 Kommentar:

  1. 27 kandidaten und keine einzige Sopoho... was isch da los???

    AntwortenLöschen