Mittwoch, 6. September 2017

Portugal: Salvador Sobral nimmt musikalische Auszeit



Portugal - Die Gesundheit macht Salvador Sobral offenbar nach wie vor zu schaffen, sodass er sich in einem kleinen Video, das auf Facebook und Youtube zu sehen ist, gegenüber seinen Fans vorläufig von der musikalischen Bühne verabschiedet. Sein vorerst letztes Konzert wird er am 8. September, also übermorgen, in Cascais geben, der Eintritt ist kostenlos.

Salvador in Kiew
"Es ist kein Geheimnis, dass mein Gesundheitszustand fragil ist.", beginnt Salvador und erklärt, dass er sich gründlichen Untersuchungen unterziehen wird und eine Schonzeit benötigt, weshalb er zunächst kürzer treten und keinerlei Konzerte mehr geben wird. Er bittet, insbesondere die portugiesischen Medien, Spekulationen zu unterlassen und seine Privatsphäre zu respektieren.

Salvador Sobral gewann in diesem Jahr den Eurovision Song Contest in Kiew mit dem Titel "Amor pelos dois". Bereits dort ließ er die Proben für den Wettbewerb aus und ließ sich bei den Bühnenproben und offiziellen Interviews und Presseterminen durch seine Schwester Luísa vertreten. Er reiste erst zum Willkommensempfang der Delegationen an. Wer ihn noch sehen möchte, sollte sich beeilen, im Jardins do Casino do Estoril in Cascais werden noch einmal zahllose Fans erwartet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen