Dienstag, 12. Januar 2016

Breaking News: Serhat singt für San Marino!



San Marino - Das sanmarinesische Fernsehen SMRTV hat sich mit einer großen Überraschung in den Kreis der Nationen befördert, die ihren Kandidaten für den Eurovision Song Contest bereits gefunden haben. Auf einer Pressekonferenz nominierte der Sender heute den türkischen Sänger Ahmet Serhat Hacıpaşalıoğlu.

Der auch als Serhat bekannte Musiker wurde 1946 in Istanbul geboren und ist auch als Moderator und Produzent bekannt. Auf TRT moderierte er jahrelang "Riziko!", die türkische Version von "Jeopardy!", seine musikalische Karriere begann er 1997. In der Folge entstanden u.a. ein Duett mit Viktor Laszlo und 2014 der Son "Je m'adore", der europaweit in verschiedenen Charts landete.

San Marino bedient sich zum ersten Mal nicht im eigenen Land bzw. in Italien, sondern ließ alle potentiellen Bewerber in den Auswahlkreis zu. Wann der sanmarinesische Beitrag von Serhat erstmals präsentiert wird, ist nicht bekannt. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass San Marino sich fortan relativ lange Zeit lässt und eine Präsentation im März zu erwarten ist.

Serhat - Je m'adore

Kommentare:

  1. eine cringeworthy kandidaten-auswahl... ich warte lieder mal den song ab

    AntwortenLöschen
  2. Naja bin jetzt nicht allzu begeistert.
    Aber mal den Song abwarten.

    AntwortenLöschen
  3. Stimme gefällt mir jetzt nicht wirklich, aber da warte ich mal mit auf den Song, auch wenn ich jetzt schon keine großen Erwartungen mehr habe.

    AntwortenLöschen