Mittwoch, 11. März 2015

Russland: Eine Million Stimmen für Polina


Russland - Nachdem Polina Gagarina nun als Vertreterin Russlands auch von offizieller Seite her bestätigt wurde, gibt es weitere Einzelheiten zum Beitrag für den 60. Eurovision Song Contest in Wien. Der Song, mit dem die (noch) 27jährige im ersten Semifinale von Wien antreten wird, trägt den Titel "A million voices".

"Ich bin so glücklich, dass ich mein Land in so einem hochklassigen, internationalen Wettbewerb vertreten darf.", sagte Polina den Medien. Sie selbst gewann zuvor bereits die Castingshow "Star Factory 2" in Russland sowie das New Wave Festival im lettischen Jūrmala. Präsentiert werden soll ihr Titel für Wien am Sonntag, den 15. März.

Ihr Komponistenteam ist bisher noch nicht näher benannt, es soll sich dabei jedoch um ein zusammengestelltes Team aus Russen, Schweden und einem Australier handeln, der in Berlin lebt. Ob und in welcher Form Phillip Kirkorov involviert ist, erfahren wir dann spätestens am Sonntag im Laufe des Tages.

Update [20:26]: Einen ersten seichten Vorgeschmack kann man hier anhören und, oh Wunder, es ist schon wieder eine Ballade... Schweden, streng dich an!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen