Donnerstag, 12. März 2015

Australien: Beitrag folgt am 16. März


Australien - Aus Australien trudeln neue Nachrichten über die Vorstellung des Beitrags für Wien ein. Der Song, den Guy Sebastian im Finale des 23. Mai singen wird, soll am Montag, den 16. März der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Bis zu diesem Termin müssen auch alle Einsendungen und Unterlagen bei der ausrichtenden EBU eingegangen sein.

Bei der Pressekonferenz des Senders SBS erklärte Guy Sebastian, dass er zwei Lieder in der engeren Auswahl hätte, beide stammen von seinem letzten Album und, was nicht unbedingt eine gute Nachricht ist, beides sind Balladen. In der Hoffnung, dass ein dritter Song noch zur Debatte steht, appellieren wir zumindest an Australien nicht auch noch auf den Slow-Move des diesjährigen Jahrgangs aufzuspringen.

Nachzureichen ist übrigens noch etwas zur Fristsetzung in Montenegro. Natürlich muss sich auch RTCG an die Fristen der EBU halten. Der Beitrag von Sänger Knez wird bis zum 16. März bei der EBU eingereicht, jedoch kann eine Rundfunkanstalt bei der EBU eine spätere Veröffentlichung beantragen. In diesem Fall wird der montenegrinische Titel "Adio" erst am 21. März vorgestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen