Samstag, 6. Januar 2018

Litauen: Ieva Zasimauskaitė gewinnt erste Vorrunde


Litauen - Die Wiederholung von "Harry Potter und der Feuerkelch" ist vorbei und das ist die erste Vorrunde des litauischen Vorentscheid Eurovizijos auch. Knapp die Hälfte der angetretenen Kandidaten qualifizierte sich für die nächste Runde, mit der Höchstwertung aus Televoting und dem Wohlwollen der Juroren erreichte Ieva Zasimauskaitė die maximale Punktezahl.

Die Ergebnisse der ersten Vorrunde (Jury- und Televoting):
Für die nächste Runde qualifiziert:
01. - 024 (12+12) - Ieva Zasimauskaitė - When we're old
02. - 020 (12+08) - Godo - Fire fountain
03. - 013 (06+07) - Milda Rasilavičiūtė - I think about you
04. - 012 (08+04) - Lukas Norkūnas - Tegu
05. - 019 (00+10) - Germantė Kinderytė - Turn it up
06. - 009 (03+06) - Benas Malakauskas - My memories
Ausgeschieden:
07. - 008 (05+03) - Aušra Difartė - Someday
08. - 007 (07+00) - Natalija Chareckaja - Serious
09. - 007 (02+05) - Evaldas Vaikasas - Blind
10. - 006 (04+02) - Justin3 - Born to be wild one
11. - 002 (01+01) - Monee - Standing here
12. - 000 (00+00) - Dangė - Netikra laimė
12. - 000 (00+00) - Meda Meškauskaitė - Blood roses

In der nächsten Woche werden neue Kandidaten in der zweiten Vorrunde des litauischen Vorentscheids antreten. Insgesamt sind sieben Vorrunden geplant, bevor am 3. März das Halbfinale und am 11. März schließlich das Finale stattfindet. Im letzten Jahr wurde Litauen durch Fusedmarc vertreten, die den 17. Platz im Semifinale von Kiew erzielten, mit Ausnahme von Ovidijus Vyšniauskas im Debütjahr und Laura & The Lovers 2005 war dies die schlechteste Platzierung Litauens beim Song Contest.

1 Kommentar:

  1. Das Semifinale war mal richtig schlecht! Es gab NUR ein Up-Tempo Lied und der Rest war eine Ballade oder nicht mal Mid-Tempo. Da hätte man auch viel mehr Abwechslung rein bringen können :(
    Dennoch war Ieva Zasimauskaite mit Abstand die beste des Abends und die einzige die ich mir beim ESC vorstellen könnte.
    Hoffentlich werden die nächsten Vorrunden besser!

    AntwortenLöschen